Taoteking

Taoteking

Entstehung des Buches Taoteking Legenden

Entstehung des Buches Taoteking

Entstehung des Buches Taoteking - Bertolt Brecht - Legende von der Entstehung des Buches Taoteking auf dem Weg des Laotse in die Emigration. Als er Siebzig war und war gebrechlich Drängte es den Lehrer doch nach Ruh
Philosophie

Asiatische Philosophie

Asiatische Philosophie - Yin und Yang - Tao - Chi - Asiatische Philosophie ist holistisch. Bei ihr wird nicht alles in seine Einzelteile zerlegt wie bei den analytischen Philosophen in der Tradition von Aristoteles, der unter einer schweren taxonomischen Störung litt.
Weisheiten

TaoTeKing – 6 – Das Werden der Formen

TaoTeKing - 6 - Das Werden der Formen - Laotse  - YinYang - Das TaoTeKing ist eine Sammlung von Spruchkapiteln, die der chinesischen Legende nach von einem Weisen namens Laotse stammt, der nach Niederschrift des Dàodéjīng in westlicher Richtung verreist sein soll. Es beinhaltet eine humanistische Staatslehre, die die Befreiung von Gewalt und Armut und die dauerhafte Etablierung eines harmonischen Zusammenlebens und letztlich den Weltfrieden zum Ziele hat.
Weisheiten

TaoTeKing – 5 – Möglichkeit

TaoTeKing - 5 - Möglichkeit und Wirkung - Laotse - Nicht Liebe nach Menschenart liegt in der Natur: Ihr sind die Geschöpfe wie Opfergaben aus Stroh. Nicht Liebe nach Menschenart fühlt der Berufene in sich: Ihm sind die Menschen ebenfalls wie Opfergaben aus Stroh.