Welt

Welt bezeichnet all das, was ist. Der Begriff umfasst also nicht Einzelerscheinungen, sondern eine Totalität. Diese Allheit des Vielen in Einem, eine Welt, kann aufgefasst werden als Gesamtheit der bezogenen Objekte und als Ganzes der geteilten Beziehungen.

Symbolische Welt Psychologie

Symbolische Welt

Symbolische Welt ∘ R.M.F ∘ Alltagspsychologie - Wie einem Schauspiel wollten wir dem Leben zusehen, aus seinem krausen Linienspiel eine Deutung gewinnen, die den einzelnen Mitspielern auf der Szene meist selbst verschlossen bleibt.
Essays

Aufbruch

Aufbruch in eine bessere Welt - Professor Warren Johnson - Genügsamkeit - Angesichts einer immer bedrohlicher werdenden Knappheit aller Rohstoffreserven auf der Erde stellt sich vor allem in den Industrienationen die bange Frage: Werden wir unseren relativen Wohlstand auch in Zukunft noch halten können?
Satire

Der Ausweis – Kurt Tucholsky

Der Ausweis - Kurt Tucholsky - Vom Mittelpunkt der Welt - Wenn man in Deutschland mal irgendwo hingehen muss, braucht man einen Ausweis. Es gibt in diesem Land wahrscheinlich überhaupt kein öffentliches Haus und keinen Raum, für die man nicht einen Ausweis braucht, außer bestimmte Örtchen.
Essays

Humanismus und Aufklärung

Humanismus und Aufklärung – Weisheit zur Anwendung - Die ganze Menschheit als eine einzige Familie zu betrachten, die durch einen gemeinsamen Ursprung und ein gemeinsames Schicksal verbunden ist.
Psychologie

Die Frage nach dem Zweck der Welt

Die Frage nach dem Zweck der Welt – Vom Sinn des Lebens – R.M.F – Alltagspsychologie - Gesetzt ein Gott, der nicht wie die meisten Götter von Menschen nach ihrem Bild geschaffen wäre und deshalb nicht menschliche Gedanken dächte, gesetzt ein solches, allem Menschlichen völlig fernes Wesen würde aus seinem jenseits unserer Welt gelegenen Utopien auf diese Erde herabsteigen: was würde er finden?