Philosophie

In der Philosophie (altgriechisch φιλοσοφία philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Asiatische Philosophie Philosophie

Asiatische Philosophie

Asiatische Philosophie - Yin und Yang - Tao - Chi - Asiatische Philosophie ist holistisch. Bei ihr wird nicht alles in seine Einzelteile zerlegt wie bei den analytischen Philosophen in der Tradition von Aristoteles, der unter einer schweren taxonomischen Störung litt.
Logik und Philosophie Philosophie

Logik und Philosophie

Logik und Philosophie - Formale und moderne Logik - Manche Philosophen behaupten, Logik sei fortgeschrittene Philosophie und so schwierig, dass man sie nicht erklären könne.
John Locke – Arzt Politiker Philosoph Personen

John Locke – Arzt Politiker Philosoph

John Locke - Arzt Politiker und Philosoph - John Locke wurde 1632 kurz vor dem Ausbruch des englischen Bürgerkriegs in Bristol geboren. Er beschäftigte sich im Laufe seiner Karriere mit Medizin, Politik und Philosophie. Locke wird im Allgemeinen als der Vater der amerikanischen Verfassung bezeichnet.
Das Liniengleichnis – Antike Philosophie Gleichnisse

Das Liniengleichnis – Antike Philosophie

Das Liniengleichnis - Antike Philosophie - Platon - Das Liniengleichnis ist ein bekanntes Gleichnis der antiken Philosophie. Es stammt von dem griechischen Philosophen Platon (428/427–348/347 v. Chr.), der es am Ende des sechsten Buches seines Dialogs Politeia von seinem Lehrer Sokrates erzählen lässt.
Das Sonnengleichnis – Antike Philosophie Gleichnisse

Das Sonnengleichnis – Antike Philosophie

Das Sonnengleichnis – Philosoph Platon - Antike Philosophie - Gleichnis - Das Sonnengleichnis ist ein bekanntes Gleichnis der antiken Philosophie. Es stammt von dem griechischen Philosophen Platon (428/427–348/347 v. Chr.), der es im sechsten Buch seines Dialogs Politeia von seinem Lehrer Sokrates erzählen lässt.