<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Kurt Tucholsky

Kurt Tucholsky – Kurt Tucholsky (* 9. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Er schrieb auch unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel.

Schönheitskönigin Satire

Schönheitskönigin

Schönheitskönigin ∗ Kurt Tucholsky ∗ Wettbewerb Miss-Wahl - Neulich habe ich neben der »Schönheitskönigin« eines Landes gesessen, dessen Sprache mir einigermaßen geläufig ist, und es war, wie nicht anders zu erwarten, sehr schön.
Sinnend geh ich durch den Garten Gedichte

Sinnend geh ich durch den Garten

Sinnend geh ich durch den Garten ∗ Kurt Tucholsky - Sinnend geh ich durch den Garten, still gedeiht er hinterm Haus; Suppenkräuter, hundert Arten, Bauernblumen, bunter Strauß, Petersilie und Tomaten, eine Bohnengalerie, ganz besonders ist geraten der beliebte Sellerie.
Einfahrt Essays

Einfahrt

Einfahrt ∗ Kurt Tucholsky ∗ In einer fremden Stadt ∗ Essay - Erst tauchten auf dem grüngrauen Land ein paar Baracken auf, dann Häuschen, dann Häuser, da steht die erste Fabrik. Ein Holzlager. Grau ist die Natur – immer sieht die Grenze zwischen der Stadt und dem flachen Land aus wie ein Müll- und Schuttplatz.
Wo lesen wir unsere Bücher Satire

Wo lesen wir unsere Bücher

Wo lesen wir unsere Bücher ∗ Kurt Tucholsky ∗ Satire Unterhaltung Leben - Wo? - Im Fahren, denn in dieser Position, sitzend-bewegt, will der Mensch sich verzaubern lassen, besonders wenn er die Umgebung so genau kennt wie der Fahrgast der Linie 57 morgens um halb neun. Da liest er die Zeitung.
Erfolgreiche Leute Satire

Erfolgreiche Leute

Erfolgreiche Leute ∘ Kurt Tucholsky ∘ Satire - Der Neid geht gern auf Kostümfeste und zeigt sich selten in Zivil. Wenn ihm gelb zumute ist, gibt er sich manchmal national, manchmal hochmütig – erfolgreiche Leute haben es nicht leicht. Wir Schriftsteller wissen davon zu singen: ab hundert Auflagen ist man ein Schwein.
Parteiwirtschaft Satire

Parteiwirtschaft

Parteiwirtschaft ∘ Kurt Tucholsky ∘ Satire - Wie wäre es, wenn man einmal den dämlichen kleinen Trick aus unseren Politik entfernte, der darin besteht, jeder Partei in Deutschland vorzuwerfen, sie betreibe populistische Parteiwirtschaft - - ?