<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Laotse

Laotse – Laotse oder Laozi (Meister Lao, Alter Meister) ist ein legendärer chinesischer Philosoph, der im 6. Jahrhundert v. Chr. gelebt haben soll. Laozi gilt als Begründer des Daoismus (Taoismus).

Drei Schätze im Leben Weisheiten

Drei Schätze im Leben

Drei Schätze im Leben ∗ Laotse ∗ Liebe Genügsamkeit und Demut - Die Liebe macht, dass man mutig sein kann, die Genügsamkeit macht, dass man weitherzig sein kann und die Demut macht, dass man fähig wird zum Herrschen.
TaoTeKing – 9 – Selbstbeschränkung Weisheiten

TaoTeKing – 9 – Selbstbeschränkung

TaoTeKing – 9 – Selbstbeschränkung – Laotse – YinYang - Etwas festhalten wollen und dabei es überfüllen: das lohnt der Mühe nicht. Etwas handhaben wollen und dabei es immer scharf halten: das lässt sich nicht lange bewahren. Mit Gold und Edelsteinen gefüllten Saal kann niemand beschützen.
TaoTeKing – 8 – Beweglichkeit Weisheiten

TaoTeKing – 8 – Beweglichkeit

TaoTeKing - 8 - Beweglichkeit und Güte - Laotse – YinYang - Das Wesen der Güte - Höchste Güte ist wie das Wasser. Des Wassers Güte ist es, allen Wesen zu nützen ohne Streit. Es weilt an Orten, die alle Menschen verachten. Drum steht es nahe dem SINN.