Griechische Sage

Griechische Sage – Dies ist eine Liste der wichtigsten Sagen und Mythen der griechischen Mythologie.

Sisyphos – Griechische Sage Sagen

Sisyphos – Griechische Sage

Sisyphos - Griechische Sage - Erfolg und Misserfolg - So mild und hilfsbereit die griechischen Götter den leidenden Menschen auch zur Seite stehen konnten, so hart und unnachsichtig waren sie aber auch denen gegenüber, die ihnen die Stirn zu bieten wagten. Die rächende Strafe ließ meistens nicht lange auf sich warten.
Phaidra – Liebe Untreue – Theseus Sagen

Phaidra – Liebe Untreue – Theseus

Phaidra - Liebe Untreue Unglück - Theseus - Griechische Sage - Trotz des traurigen Todes seines Vaters verlebte Theseus gute Jahre als König von Athen. Mit seiner Frau Hippolyte hatte er einen Sohn namens Hippolytos. Nach dem Tod seiner Ehefrau heiratete Theseus abermals: Phaidra, die jüngere Schwester der Ariadne.
Ariadne auf Naxos – Griechische Sage Sagen

Ariadne auf Naxos – Griechische Sage

Ariadne auf Naxos - Griechische Sage - Theseus und Bacchus - Nachdem Theseus seinen Vater Aigeus in Athen getroffen hatte, musste er bald wieder weiter und ein neues Abenteuer bestehen: die Tötung des Minotaurus auf Kreta, bei dem ihn Ariadne mit einem roten Faden unterstützte.
Theseus und Prokrustes Sagen

Theseus und Prokrustes

Theseus und Prokrustes - Griechische Sage - Mythologie - Der Held Theseus wuchs bei seiner Mutter Aithra in Troizen auf. Erst als Jugendlicher hörte er, dass sein Vater Aigeus sei, der damals König von Athen war. Alsbald machte er sich auf den Weg dorthin, um seinen Vater kennen zu lernen. Wie sein Vorbild Herkules brachte er während dieser Reise viele Räuber, Wegelagerer und Riesen zur Strecke.
Apollon und Marsyas – Griechische Sage Sagen

Apollon und Marsyas – Griechische Sage

Apollon und Marsyas - Griechische Sage - Aulos Flöte - Die Göttin Athene war stolz, weil sie die Flöte Aulos erfunden hatte. Als sie ihre Erfindung jedoch bei einem Götterbankett vorstellte, lachten Aphrodite und Hera sehr über ihr Flötenspiel und sagten, sie sei hässlich dabei anzusehen.