Die Eidechse – Lebensweise Fabeln

Die Eidechse – Lebensweise

Die Eidechse - Lebensweise - Hellmut von Cube - Fabel - Es waren einmal viele Tiere auf dem Weg zum Himmel. Ein Weiser mit dem gleichen Ziel schloss sich ihnen an und fragte sie der Reihe nach nach ihrem Leben.
Das Brot – Wolfgang Borchert Storys

Das Brot – Wolfgang Borchert

Das Brot - Wolfgang Borchert - Elend Armut Hunger - Plötzlich wachte sie auf. Es war halb drei. Sie überlegte, warum sie aufgewacht war. Ach so! In der Küche hatte jemand gegen einen Stuhl gestoßen. Sie horchte nach der Küche. Es war still. Es war zu still, und als sie mit der Hand über das Bett neben sich fuhr, fand sie es leer.
Cafe creme – Walter Benjamin Storys

Cafe creme – Walter Benjamin

Café crème - Walter Benjamin - Frühstück in Paris - Wer sich auf silbernem Brettchen, mit Butterkugeln und Marmelade garniert, den Morgenkaffee auf seinem Pariser Zimmer servieren lässt, weiß nichts von ihm.
Maley und Malone Gedichte

Maley und Malone

Maley und Malone - August Kopisch - Gedicht - Auf einer Insel im Meer da lebten der Hirten zwei: Der eine hieß Malone, der andere hieß Maley. Sie hatten beide eine Herde von Schafen geerbt: Die Erbschaft hat Malone, sowie Maley verderbt.
Sage vom Mäuseturm zu Bingen Sagen

Sage vom Mäuseturm zu Bingen

Sage vom Mäuseturm zu Bingen - Deutschland - Rhein - Wo aus dem Rheinstrom unterhalb von Bingen weiße Klippen gefahrdrohend emporragen und nur einen schmalen Raum, das Binger Loch, für die Durchfahrt freilassen, da erhebt sich in der Nähe der Ruine Ehrenfels und unweit des Rheinsteins inmitten der schäumenden Fluten ein finsteres Gemäuer.