Monat: April 2021

Das Ungeheuer – Leo Tolstoi Märchen

Das Ungeheuer – Leo Tolstoi

Das Ungeheuer - Leo Tolstoi - Märchen - Es war einmal ein Ungeheuer, das saß auf einem Baumstumpf und zählte mit seinen Krallen die Sterne. „Eins, zwei, drei, vier.“ Der Kopf des Ungeheuers sah aus wie der von einem Hund, der Schwanz war kahl und kräftig wie der von einer Ratte. „Fünf, sechs, sieben.“
Der Granatapfel Fabeln

Der Granatapfel

Der Granatapfel - Khalil Gibran - Fabel - Als ich einst im Herzen eines Granatapfels wohnte, hörte ich einen Samen sagen: "Eines Tages werde ich ein Baum sein, der Wind wird in meinen Zweigen rauschen, die Sonne wird sich in meinem Laub spiegeln, und zu allen Zeiten des Jahres werde ich ich stark und schön sein".
Die Oase Legenden

Die Oase

Die Oase - Legende von einem modernen Menschen - Ein „moderner“ Mensch verirrte sich in der Wüste. Die unbarmherzige Sonnenglut hatte ihn fast ausgedörrt. Da sah er in einiger Entfernung eine Oase. Aha! Eine Fata Morgana, dachte er, eine Luftspiegelung, die mich narrt. Denn in Wirklichkeit ist gar nichts da!
Der Axtdieb – Vorurteil Storys

Der Axtdieb – Vorurteil

Der Axtdieb - Vorurteil - Geschichte aus China - Ein Mann hatte seine Axt verloren und vermutete, dass der Sohn des Nachbarn sie ihm gestohlen habe. Er beobachtete ihn daher ganz genau: Sein Gang und sein Blick waren ganz der eines Axtdiebes. Alles, was er tat und auch wie er sich benahm, sah nach einem Axtdieb aus.
Das Schwein unter der Eiche Fabeln

Das Schwein unter der Eiche

Das Schwein unter der Eiche - Iwan Krylow - Wissenschaft und Achtung - Ein Schwein fraß sich an Eicheln satt, die ein gewaltiger Baum - wie in jedem Jahre wieder - wachsen ließ. Dann, vom Fressen matt, legte sich das Schwein im kühlen Schatten nieder. Es schlief sich aus, streckte gähnend seine Glieder und wühlte dann gemächlich des Eichbaums Wurzeln frei.