Die Eule und das unwillkommene Lied

145

Die Eule und das unwillkommene Lied – Fabel aus China

Die Eule und das unwillkommene Lied – Fabel aus China

»Wohin des Weges?«, fragte eine Turteltaube eine vorüber fliegende Eule.

»Ach, ich möchte auswandern«, antwortete diese. »Ich fliege nach dem Westen.«

»Ja, weshalb denn?«, erkundigte sich die Turteltaube.

»Den Leuten hier gefällt mein Gesang nicht« erwiderte die Eule betrübt.

»Wäre es da nicht besser, du würdest deinen Gesang ändern?«, meinte die Turteltaube. »Bei den Leuten im Westen wird er vielleicht auch keinen Anklang finden.«

Lehre: Wer allen gefallen will, verleugnet oft gerne seine eigene Art.

Die Eule und das unwillkommene Lied – Fabel aus China

Die Eule und das unwillkommene Lied
Die Eule und das unwillkommene Lied 1

Die Eule und das unwillkommene Lied - Fabel aus China - »Wohin des Weges?«, fragte eine Turteltaube eine vorüber fliegende Eule. »Ach, ich möchte auswandern«, antwortete diese. »Ich fliege nach dem Westen.« »Ja, weshalb denn?«, erkundigte sich die Turteltaube.

URL: https://aventin.de/die-eule-und-das-unwillkommene-lied/

Autor: Fabel aus China

Bewertung des Redakteurs:
4

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =