<data:blog.pageTitle/> <data:blog.pageName/>

Hund

Hund – Ein Hund oder ein Haushund (Canis lupus familiaris) ist ein Haustier und wird als Heim- und Nutztier gehalten. Seine wilde Stammform ist der Wolf, dem er als Unterart zugeordnet wird. Wann die Domestizierung stattfand, ist umstritten.

Der wilde Hund Fabeln

Der wilde Hund

Der wilde Hund ∘ Aesop Fabel ∘ Vergessene Vorsorge und Vorsätze - Ein wilder Hund fror im Winter ganz jämmerlich. Er kroch in eine Höhle, rollte sich zusammen, zitterte vor Kälte und sprach vor sich hin: "Wenn es nur wieder Sommer und warm wird, dann will ich mir aber eine Hütte bauen, damit ich im nächsten Winter nicht mehr frieren muss."
Franzi Satire

Franzi

Franzi ~ Ephraim Kishon ~ Satire ~ Herr und Hund - Vor ein paar Tagen erschien mir im Traum eine Fee. Sie war zwar bereits etwas über sechzig, sah aber noch recht gut aus. »Ich komme mit einer erfreulichen Mitteilung«, sagte sie. »In unserer Lotterie wurde Ihre Nummer gezogen. Sie haben drei Wünsche frei. Also?«
Der Hund und die Schnecke Fabeln

Der Hund und die Schnecke

Der Hund und die Schnecke ∘ Aesop Fabel ∘ Denken und Handeln - Ein Hund, der gern Eier ausschlürfte, riss, als er eine Schnecke mit ihrem Haus erblickte, sein Maul weit auf und verschlang beide unter erheblichem Würgen, glaubte er doch, es handle sich um ein Ei.
Tempel der tausend Spiegel Parabeln

Tempel der tausend Spiegel

Tempel der tausend Spiegel ∘ Parabel ∘ Hund ∘ Bewusstsein - Eines Tages besucht ein Hund den Tempel der tausend Spiegel. Er steigt die hohen Stufen hinauf, betritt den Tempel, schaut in die tausend Spiegel, sieht tausend Hunde, bekommt Angst und knurrt.
Wolf Hund und Fuchs Fabeln

Wolf Hund und Fuchs

Wolf Hund und Fuchs ∘ Fabel aus dem Orient ∘ Freund und Feind - Am Scheideweg das Füchslein stand, und sah zur Rechten, sah zur Linken; da sah es einen Gegenstand, ein Wunder wollt' es ihm bedünken: der Wolf schritt mit dem Schäferhunde daher im trauten Freundschaftsbund.
Der Hund und seine Beute Fabeln

Der Hund und seine Beute

Der Hund und seine Beute - Aesop Fabel - Gier und Begierde - Ein großer Hund hatte einem kleinen, schwächlichen Hündchen ein dickes Stück Fleisch abgejagt. Schnell brauste er mit seiner Beute davon. Als er dann über eine schmale Brücke lief, fiel sein Blick zufällig ins Wasser.