Siegreiche Technologien

Siegreiche Technologien ∘ Warren Johnson ∘ Gegenwart & Zukunft

In der Vergangenheit haben die Menschen auf erneuerungsfähige Ressourcen vertraut, auf Sonne, Wind, Wasser und Boden. Sie sind gut damit gefahren, und das könnten wir auch, zumal wir den Vorteil haben, das materielle Existenzniveau vergangener Zeiten übertreffen zu können.

Sogar wenn unsere schlimmsten Befürchtungen über das Verschwinden der nicht erneuerungsfähigen Ressourcen im Verlauf der nächsten paar hundert Jahre Wirklichkeit würden, könnte das Leben trotzdem angenehm sein.

Wir würden die Sonnenheizung haben, um der Kälte und Feuchtigkeit zu entgehen, die in der Vergangenheit die Kinder krank und im Winter die Glieder der alten Leute steif werden ließen. Sonnenerhitztes heißes Wasser würde den Komfort heißer Bäder und die allgemeine Sauberkeit sicherstellen.

Heute ist Sonnenenergie noch teuer, weil die Verbraucher beim Andrehen eines Schalters ununterbrochene Verfügbarkeit verlangen. Aber wenn diese Anforderungen abgemildert werden, kann für Sonnenenergie auf billigste Weise gesorgt werden.

Es gibt viele Alternativen zu den kostspieligen Kollektoren, Speichertanks, Pumpen und Kontrollsystemen. Auf den Dächern angebrachte schwarze Tanks können sehr billig heißes Wasser für ein Bad am späten Nachmittag produzieren. An der Südseite der Häuser gebaute Treibhäuser können die Häuser während des Tages beheizen. Mit Wasser gefüllte Tanks in den Treibhäusern können die Wärmespeicherung für die Nacht und bewölkten Perioden besorgen.

Von Glaswänden eingefasste Steinwände können Wärme effizient speichern, die während der Nacht in das Haus ausgestrahlt werden kann. Fenster und Dachkanten können so angebracht werden, dass sie im Winter Sonnenenergie sammeln, aber im Sommer im Schatten liegen.

Laubbäume können weitgehend für denselben Zweck eingesetzt werden. Ein kleines, gut isoliertes Haus ( Tiny House) kann mit sehr bescheidenen Energiemengen außer der Sonnenenergie gut versorgt werden.

Der Wind kann für eine Anzahl mechanischer Verrichtungen genutzt werden, die aufgeschoben werden können, bis der Wind weht, wie zum Beispiel das Pumpen von Wasser. Aber sein größter Nutzen besteht darin, die geringen Mengen an Elektrizität zu erzeugen, die, in Batterien gespeichert, für Beleuchtung, Radios und zahlreiche andere kleine Haushaltsgeräte und Werkzeuge benötigt werden.

Es ist wichtig, sich immer in Erinnerung zu rufen, dass für die Sonnen- und Windenergie Materialien und Produkte fortgeschrittener Technologie, wie z. B. Glas, Kunststoffe und Kupfer gebraucht werden.

Methangas ist eine weitere Energiequelle. Es kann zum Kochen, Beleuchten, Kühlen und für andere Zwecke verwendet werden. Methan entsteht, wenn man organische Stoffe sich zersetzen lässt, ohne dass sie mit der Luft in Berührung kommen.

Der Energiegehalt des Abfalls wird in Form von Methan freigesetzt, dem Hauptbestandteil des Erdgases, und nicht in Form von Wärme, wie bei normalen Misthaufen, die der Luft ausgesetzt sind.

Ein Methan-Kompostierer kann mit allen möglich organischen Stoffen beschichtet werden – mit Zeitungen, Gras, tierischem Dung oder städtischen Abwässern – und der Prozess ist in solchen Gegenden von größtem Nutzen, wo die organischen Stoffe leicht verfügbar sind und wo die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass die Abfälle Chemikalien enthalten, die die Bakterien abtöten könnten, die das Methan produzieren.

Der größte Vorteil beim Methan ist, dass, nachdem es aus dem Kompostierer abgesaugt ist, der zurückbleibende Abfall sich ausgezeichnet als Dünger eignet.

Das ganze Verfahren gehört zu den wirklich idealen Prozessen, bei denen der Energie- und Materialgehalt von Abfall benutzt werden kann. Insofern ist es dem normalen Kompostieren und allen anderen Methoden der Abfallverwertung überlegen, bei denen die Energie, die verwertbaren Materialien oder beides verloren gehen.

Irgendeine Form unterstützender Energie wird allerdings notwendig sein, um diese erneuerungsfähigen Ressourcen zu ergänzen. In vielen Fällen wird es das Brennholz sein, in dem mehr Möglichkeiten stecken, als im allgemeinen gesehen wird.

Der Energiegehalt von Holz ist im Durchschnitt etwa dem der Kohle gleich, und es gibt sehr viel Land, das außer für die Forstwirtschaft von begrenztem ökonomischem Nutzen ist. Brennholz kann als ein Verfahren angesehen werden, die auf dieses Land einwirkende Sonnenenergie zu sammeln und zu speichern. Und da die Energie in Form von Holz vergleichsweise konzentriert ist, kann dieses über beträchtliche Entfernungen transportiert werden.

Die Sonnenenergie in Form von landwirtschaftlichen Produkten und Holz zu gewinnen, ist effizienter als viele der hochkomplizierten alternativen Energiequellen, die heute erforscht werden, und der Boden ist immer noch entscheidend für die Form der Nutzung der Sonnenenergie.

In Zukunft wird die relative Bedeutung des landwirtschaftlich genutzten Bodens der beste Indikator dafür sein, wie reibungslos sich der Übergang von einer Wirtschaft des Überflusses zu einer Wirtschaft der Genügsamkeit vollzieht. Der Boden ist die Ressource mit den geringsten Umsetzungsverlusten, denn er allein kann die Sonnenenergie direkt in Nahrungsmittel und Brennstoffe umwandeln.

Siegreiche Technologien ∘ Warren Johnson ∘ Gegenwart & Zukunft

Siegreiche Technologien - AVENTIN Storys ☉

Siegreiche Technologien ∘ Warren Johnson ∘ Gegenwart & Zukunft - In der Vergangenheit haben die Menschen auf erneuerungsfähige Ressourcen vertraut, auf Sonne, Wind, Wasser und Boden. Sie sind gut damit gefahren, und das könnten wir auch, zumal wir den Vorteil haben, das materielle Existenzniveau vergangener Zeiten übertreffen zu können.

URL: https://aventin.de/siegreiche-technologien-warren-johnson/

Autor: Warren Johnson

Bewertung des Redakteurs:
4
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf − zwei =