Die Katze in der Hundehütte

Die Katze in der Hundehütte · Hilfe Gutmütigkeit und Vertrauen

Eine Katze, die gebären sollte, bat einst einen Hund: »Lass mich bitte in deine Hundehütte hinein, damit ich meinen Wurf absetzen kann«.

Der Hund gewährte ihr die Bitte und ließ die Katze in sein Zuhause, damit sie in Ruhe gebähren konnte.

Nachdem die Katze aber geworfen hatte, bat sie abermals den Hund, solange bis ihre Jungen widerstandsfähig wären und auch laufen könnten, bleiben zu dürfen.

Auch diese Bitte erfüllte der gutmütige Hund. Aber nach dieser Zeit wollte er sein Zuhause doch wieder für sich allein haben und fordert daher von der Katze auszuziehen.

Diese aber weigerte sich: »Was belästigst du mich? Warum zeigst du dich mir so ungerecht? Die Abmachung hatte sie vergessen!

So verlor der gutmütige Hund seine Hütte, nur weil er den Worten der Katze geglaubt hatte und helfen wollte.

Lehre: Der allzu Gutmütige hat meist das Nachsehen.

Die Katze in der Hundehütte · Hilfe Gutmütigkeit und Vertrauen

Die Katze in der Hundehütte · AVENTIN Storys
aventin storys hund ball schlaf ruhe 24

Die Katze in der Hundehütte · Hilfe Gutmütigkeit und Vertrauen · Eine Katze, die gebären sollte, bat einst einen Hund ...

URL: https://aventin.de/die-katze-in-der-hundehuette/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
4

Das Unbewusste ist viel moralischer, als das Bewusste wahrhaben will.

Sigmund Freud