Traum

Unter Traum oder Träumen versteht man das Erleben während des Schlafes. Der Traum ist somit eine besondere Form des Bewusstseins

Träume eines Küchenmädchens Balladen

Träume eines Küchenmädchens

Träume eines Küchenmädchens - Bertolt Brecht - Meine Herren, heute sehen Sie mich Gläser abwaschen Und ich mache das Bett für jeden. Und Sie geben mir einen Penny und ich bedanke mich schnell Und Sie sehen meine Lumpen und dies lumpige Hotel Und Sie wissen nicht, mit wem Sie reden.
Der Traum – Nachtwächter – Rätsel Rätsel

Der Traum – Nachtwächter – Rätsel

Der Traum - Nachtwächter - Security - Rätsel - Ein reicher Fabrikbesitzer beschäftigte einen Nachtwächter, um sein Hab und Gut vor Dieben und Einbrechern zu schützen. Eines Tages, als der Fabrikbesitzer gerade zum Flughafen fahren wollte, um geschäftlich zu verreisen, hielt ihn der Nachtwächter zurück.
Der Prinz – Bertolt Brecht – Märchen Märchen

Der Prinz – Bertolt Brecht – Märchen

Der Prinz - Bertolt Brecht - Märchen - Das Leben ein Traum - Wunsch und Wirklichkeit - Es war einmal ein Prinz, weit drüben im Märchenland. Weil der Prinz aber nur ein Träumer war, liebte er es sehr, auf einer Wiese nahe dem Schlosse zu liegen und träumend in den blauen Himmel zu starren. Denn auf dieser Wiese blühten die Blumen viel größer und schöner wie sonstwo.
Traum hinter Gittern – Scharrelmann Fabeln

Traum hinter Gittern – Scharrelmann

Traum hinter Gittern – Wilhelm Scharrelmann – Fabel - Im Zoo - In einem der größten und festesten Zwinger des Tiergartens wanderte ein längst unverträglich gewordener alter Eisbär, einer der stärksten, die man in zoologischen Gärten jemals gehegt hatte, täglich von früh bis spät hinter den rostigen Stangen seines Käfigs hin und her.