Orient

Der Orient (von sol oriens, „aufgehende Sonne“), später auch Morgenland genannt, ist ursprünglich eine der vier römischen Weltgegenden

Morgenland – Orient Wissen

Morgenland – Orient

Morgenland - Orient ∘ Land der aufgehenden Sonne ∘ Naher Osten - Mit Morgenland oder Orient werden jene Erdteile bezeichnet, die von Europa betrachtet im Osten bis Südosten und damit in Richtung der aufgehenden Sonne (gen Morgen) liegen.
Fabeln

Die Schildkröte im Brunnen

Die Schildkröte im Brunnen ∘ Fabel aus dem Orient - Es war ein großer Garten, Hatt' einen reichen Herrn, Der drin hielt aller Arten Gewächs' und Tiere gern. Es taten Quellen springen, Und schöne Bäume blühn, Und bunte Vögel gingen Lustwandeln durch das Grün.
Parabeln

Es liegt in Eurer Hand

Es liegt in Eurer Hand ∘ Parabel aus dem Orient ∘ Weisheit - In einem fernen Ort lebte einst ein alter weiser Mann. Er war beliebt im ganzen Land, und wann immer einer seiner Mitmenschen Sorgen hatte, ging er zu ihm, um Rat zu holen; denn der alte weise Mann konnte aus einer reichen Lebenserfahrung schöpfen und gab stets guten Rat.
Fabeln

Wolf Hund und Fuchs

Wolf Hund und Fuchs ∘ Fabel aus dem Orient ∘ Freund und Feind - Am Scheideweg das Füchslein stand, und sah zur Rechten, sah zur Linken; da sah es einen Gegenstand, ein Wunder wollt' es ihm bedünken: der Wolf schritt mit dem Schäferhunde daher im trauten Freundschaftsbund.
Fabeln

Vom Spatz und seinem Nest

Vom Spatz und seinem Nest ∘ Fabel aus dem Orient ∘ Sicherheit - Sein altes Nest verlässt der Spatz Um sich woanders einzuwohnen. Er wählt dazu sich einen Platz, Wo er sieht einen Storchen thronen. Und als die Neugier ihn befragt, Warum er mit ungleichem Wesen Den großen Nachbarn sich erlesen, Da hat der Kleine drauf gesagt...