Der mit Salz beladene Esel – Aesop Fabel

216

Der mit Salz beladene Esel – Aesop Fabel – Täuschung

Ein mit Salz schwer beladener Esel musste durch einen Fluss, fiel hin und blieb einige Augenblicke behaglich in der kühlen Flut liegen. 

Beim Aufstehen fühlte er sich sodann um einen großen Teil seiner Last erleichtert, weil das Salz sich im Wasser teilweise aufgelöst hatte. 

Langohr merkte sich diesen Vorteil und wandte ihn auch gleich am folgenden Tage wieder an, als er mit Schwämmen beladen wieder durch diesen Fluss ging. 

Diesmal fiel er absichtlich nieder, sah sich aber arg getäuscht.

Die Schwämme hatten nämlich Wasser aufgesogen und waren somit bedeutend schwerer als vorher. Die Last war nun so groß, dass er daran beinahe zugrunde ging. 

Lehre: Was in einem Falle recht, im anderen gar schlecht!

Der mit Salz beladene Esel – Aesop Fabel – Täuschung 

Der mit Salz beladene Esel - Aesop Fabel - AVENTIN Storys ☉

Der mit Salz beladene Esel – Aesop Fabel – Täuschung - Ein mit Salz schwer beladener Esel musste durch einen Fluss, fiel hin und blieb einige Augenblicke behaglich in der kühlen Flut liegen. 

URL: https://aventin.de/der-mit-salz-beladene-esel-aesop-fabel/

Autor: Aesop

Bewertung des Redakteurs:
5
  • Myllow

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + dreizehn =