Aesop Fabeln – Dichter der Antike

96

Aesop Fabeln – Dichter der Antike – Griechenland

Aesop (griechisch Αἴσωπος Aísōpos, latinisiert Aesopus, eingedeutscht Äsop, Aisop) war ein berühmter griechischer Dichter.

Bei seinen Fabeln handelt es sich um mythische und säkulare kurze Geschichten, die als Gleichnisse in Erscheinung treten.

Die in seinen Geschichten angesprochenen menschlichen Schwächen wie Neid, Dummheit, Geiz oder Eitelkeit und die Stoffe und Figuren stammen aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. in Griechenland.

Handlungsträger sind Tiere, Pflanzen, Götter und bekannte Menschen seiner Zeit.

Aesops Fabeln werten, urteilen und demaskieren zwar, vernichten oder verdammen aber nicht.

Seine Geschichten waren in den mittelalterlichen Klosterschulen ein sehr häufig verwendeter Lesestoff.

Aesop Fabeln – Dichter der Antike – Griechenland

Aesop
Fabeln von

Aesop Fabeln - Dichter der Antike - Griechenland - Aesop (griechisch Αἴσωπος Aísōpos, latinisiert Aesopus, eingedeutscht Äsop, Aisop) war ein berühmter griechischer Dichter. Bei seinen Fabeln handelt es sich um mythische und säkulare kurze Geschichten, die als Gleichnisse in Erscheinung treten.

URL: https://aventin.de/aesop-fabeln-dichter-der-antike/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
3
Myllow
  • Myllow

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + zehn =