Der durchbohrte Adler

136

Der durchbohrte Adler – Fabel Aesop – Schmerz

Ein Adler saß hoch oben auf einem Felsen und spähte nach Beute aus. Da schoss ein Bogenschütze nach ihm.

Der Pfeil durchbohrte den Adler und blieb in seiner Brust stecken, sodass der befiederte Schaft noch herausragte.

Diesen Schaft vor Augen sprach der Adler: »Das macht mir doppelten Schmerz, dass ich jetzt durch meine eigenen Federn sterben muss.«

Lehre: Doppelt schmerzt es, wenn man sich mit den eigenen Waffen geschlagen sieht!

Der durchbohrte Adler – Fabel Aesop – Schmerz

Der durchbohrte Adler
Der durchbohrte Adler Fabel Aesop 1

Der durchbohrte Adler - Fabel Aesop - Schmerz - Ein Adler saß hoch oben auf einem Felsen und spähte nach Beute aus. Da schoss ein Bogenschütze nach ihm. Der Pfeil durchbohrte den Adler und blieb in seiner Brust stecken, sodass der befiederte Schaft noch herausragte.

URL: https://aventin.de/der-durchbohrte-adler-fabel-aesop/

Autor: Aesop

Bewertung des Redakteurs:
3
Myllow
  • Myllow

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − acht =