Legende

Die Legende ist eine mit dem Märchen und der Sage verwandt Textsorte bzw. literarische Gattung, in der historische Ereignisse durch spätere Hinzufügungen überhöht und/oder verfälscht wurden.

Entstehung des Buches Taoteking Legenden

Entstehung des Buches Taoteking

Entstehung des Buches Taoteking - Bertolt Brecht - Legende von der Entstehung des Buches Taoteking auf dem Weg des Laotse in die Emigration. Als er Siebzig war und war gebrechlich Drängte es den Lehrer doch nach Ruh
Sankt Georg und der Pfannkuchen Legenden

Sankt Georg und der Pfannkuchen

Sankt Georg und der Pfannkuchen - Legende aus Santorin - Auf der Insel Santorin in Griechenland lebte einst eine arme Frau, die einen Sohn hatte. Dieser Sohn wanderte aus, um Arbeit zu finden. Als er fort war, ging seine Mutter jeden Tag zur Kirche St. Georg und betete zu dem Heiligen, er möge doch ihrem Sohn helfen, gesund zu bleiben und gute Arbeit zu finden.
Die Oase Legenden

Die Oase

Die Oase - Legende von einem modernen Menschen - Ein „moderner“ Mensch verirrte sich in der Wüste. Die unbarmherzige Sonnenglut hatte ihn fast ausgedörrt. Da sah er in einiger Entfernung eine Oase. Aha! Eine Fata Morgana, dachte er, eine Luftspiegelung, die mich narrt. Denn in Wirklichkeit ist gar nichts da!
Die Steine von Crowza – Legende Legenden

Die Steine von Crowza – Legende

Die Steine von Crowza - Legende aus England - St. Just war es müde, wenig zu tun zu haben, außer dem Beten für die Zinnarbeiter und Fischer, und so machte er sich von seiner Wohnung in Penwith auf zu einem Besuch bei dem gastfreundlichen St. Keverne, der seine Einsiedelei an einer gut ausgesuchten Stelle angelegt hatte, nicht weit vom Vorgebirge Lizard entfernt.
Weizenkornlegende – Schachspiel Legenden

Weizenkornlegende – Schachspiel

Weizenkornlegende - Schachspiel - Sissa ibn Dahir - Sissa ibn Dahir lebte angeblich im dritten oder vierten Jahrhundert n. Chr. in Indien und gilt Legenden zufolge als der Erfinder des Schachspiels beziehungsweise seiner indischen Urform Tschaturanga.