Wettstreit zwischen Sonne und Wind

Wettstreit zwischen Sonne und Wind · Aesop Fabel · Ziel und Erfolg

Wind und Sonne begannen eines Tages darüber zu streiten, wer es von den beiden wohl schaffen würde, einen Wanderer dazu zu bringen, seine Jacke auszuziehen.

»Einverstanden!«, sagte schließlich der Wind. »Lass uns einen Wettkampf machen.«

Also fing der Wind an. Er blies aus Leibeskräften und stürmte und tobte, um dem Mann seine Jacke mit Gewalt vom Leib zu reißen. Doch der Wanderer zog seine Jacke immer enger zu und hielt sie mit beiden Händen fest, damit er sie ja nicht verlieren würde.

Schließlich musste der Wind zugeben nichts bewerkstelligen zu können und gab auf.

Nun war die Sonne an der Reihe. Sie wählte einen ganz anderen Weg. Sie sandte ihre warmen Strahlen auf die Erde und die Luft erwärmte sich.

Und es dauerte nicht lange, bis der Wanderer begann seine Jacke aufzuknöpfen und sie schließlich sogar ganz auszog. Und die Sonne freute sich über ihren Sieg.

Lehre: Nicht jedes Mittel führt zum gewünschten Ziel und Erfolg.

Wettstreit zwischen Sonne und Wind · Aesop Fabel · Ziel und Erfolg

Wettstreit zwischen Sonne und Wind · AVENTIN Storys

Wettstreit zwischen Sonne und Wind ⋆ Aesop Fabel ⋆ Ziel und Erfolg - Wind und Sonne begannen eines Tages darüber zu streiten, wer es ...

URL: https://aventin.de/wettstreit-zwischen-sonne-und-wind-aesop/

Autor: Aesop

Bewertung des Redakteurs:
4

Das erste und das letzte Werk der Liebe ist die Aufmerksamkeit.

Rochus Spieker