100 Jahre alt werden

100 Jahre alt werden · Vier Tipps für die Ernährung

Forscher haben vier Tipps für die Ernährung entwickelt, die Menschen dabei helfen können, das 100. Lebensjahr zu erreichen.

Natürlich beeinflussen auch mehrere Faktoren die Lebenserwartung. Untersuchungen haben gezeigt, dass Gene etwa 25% der Lebensspanne eines Menschen ausmachen, während der Rest auf Ernährung, Umwelt, Bewegung und andere Faktoren unseres täglichen Lebens zurückzuführen ist.

Obwohl sich Gene nicht verändern können, wird unser Körper aber doch auch durch eine Verbesserung der Ernährung gesünder und die Lebenserwartung wird steigen.

Aber nicht nur die Ernährung ist mit einer hohen Lebenserwartung verbunden, sondern auch das Vorhandensein sozialer Beziehungen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die in Gemeinschaft leben, tendenziell starke Bindungen zu Freunden und Familie aufweisen und sich dies ihrer Lebenserwartung positiv auswirkt.

Vier Tipps für die Ernährung:

  1. Essen Sie häufig Hülsenfrüchte. Soja, Ackerbohnen und schwarze Bohnen sind hier gefragt.
  2. Essen Sie täglich eine Handvoll Nüsse. Nüsse sind reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralstoffen. Walnüsse, Mandeln und Erdnüsse sind dabei sehr beliebt.
  3. Frühstücken Sie wie ein König, Mittagessen wie ein Prinz und Abendessen wie ein Bettler.
  4. Essen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie. Familien, die zusammen essen, neigen mehr dazu, nährstoffreichere Mahlzeiten zu sich zu nehmen und gleichzeitig langsamer zu essen. Auch essen sie mehr Obst und Gemüse und ihre Kinder entwickeln seltener Fettleibigkeit.

100 Jahre alt werden · Vier Tipps für die Ernährung · Lebenserwartung

100 Jahre alt werden • AVENTIN Storys
100 jahre alt werden vier tipps fuer die ernaehrung

100 Jahre alt werden ⋆ Vier Tipps für die Ernährung - Forscher haben vier Tipps entwickelt, die Menschen dabei helfen können, das 100. Lebensjahr zu erreichen.

URL: https://aventin.de/100-jahre-alt-werden-vier-tipps/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
4

Alles Geschaffene ist vergänglich. Strebt weiter, bemüht euch, unablässig achtsam zu sein.
Buddha