Der Sieg der Götter – Indische Sage

75

Der Sieg der Götter – Indische Sage – Götter und Dämonen 

Als die Götter und die Dämonen miteinander kämpften, gelang zunächst keinem ein Sieg.

Brihaspati, der Herr des Gebets, war oberster Priester der Götter und Usanas Kavja der der Dämonen. Den Ritus, den die Götter vorwärts ausführten, den führten die Dämonen rückwärts aus. Da dieser Ritus also der gleiche war, erfocht er keinen entscheidenden Sieg.

Doch ein dreiköpfiger Gandharva, einer der im Wasser Hausenden, wusste um den Sieg. Er bewohnte auf den Fluten eine schwimmende Schiffsstadt. Es war Indra bekannt, dass der Dreiköpfige wusste, wer von ihnen siegen würde.

Indra pflegte dessen Frau, die Wasserfrau Apsaras, zu besuchen. Weil er auf den Sieg aus war, sagte er zu ihr: »Frag doch deinen Mann, wer von diesen Göttern und Dämonen, die schon lange miteinander kämpfen, den Sieg erringen wird?« Sie versprach es und tauchte hinab. Indra aber verwandelte sich in einen Blutegel oder in ein Seegras und heftete sich an die Schiffswand.

Apsaras fragte ihren Gatten Gandvarva: »Wer von diesen Göttern und Dämonen, die schon lange miteinander kämpfen, wird den Sieg erringen?«

»Nicht so laut«, sagte er, »denn die Erde hat Ohren.« Darum sagen die Menschen noch heute: Nicht so laut! Denn die Erde hat Ohren.

»Nein, rede nur«, sagte sie.

Da sprach er: »Diese beiden Brahmanen haben gleiches Wissen, Brihaspati unter den Göttern und Usanas Kavja unter den Dämonen. Was die beiden tun, das bewirkt dasselbe. Die Opfergaben, die der eine opfert, die opfert auch der andere. Sie vereinigen sich miteinander und heben einander auf. Wenn einer von beiden zu der anderen Partei übergeht, so wird diese Partei siegen.«

Als Indra das vernommen hatte, verwandelte er sich in einen Papagei und flog davon. Der Gandharva blickte dem Fliegenden nach und sagte: »Diejenigen werden siegen, denen der Grüne gehört, der dort fliegt.«

Indra begab sich zu Usanas Kavja bei den Dämonen. »Rishi, Weiser«, sagte er zu ihm, »was sind das für Leute, die du da stärkst. Du gehörst doch zu uns, und wir zu dir. Komm zu uns zurück!«

Die beiden flohen und konnten sich der Dämonen, die sie verfolgten, durch Veda-Sprüche erwehren. So endlich besiegten die Götter die Dämonen.

Der Sieg der Götter – Indische Sage – Götter und Dämonen 

Der Sieg der Götter
Der Sieg der Goetter Indra mit Gemahlin 1

Der Sieg der Götter - Indische Sage - Götter und Dämonen - Als die Götter und die Dämonen miteinander kämpften, gelang zunächst keinem ein Sieg. Brihaspati, der Herr des Gebets, war oberster Priester der Götter und Usanas Kavja der der Dämonen.

URL: https://aventin.de/der-sieg-der-goetter-indische-sage/

Autor: Indische Sage

Bewertung des Redakteurs:
4

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × vier =