12 · Kalenderblatt Dezember

12 · Kalenderblatt Dezember · Winter Melancholie · Bourdichon

Es schneit in dichten Flocken, das Land liegt unter einer weißen Decke, schneebestäubt sind Umhang und Hut des Wanderers, der soeben sein Ziel erreicht hat und nun die Steintreppe des Hauses empor steigt, während vor ihm zwei Männer Brennholz durch den verandaartigen Vorbau ins Innere tragen.

Es ist Schnee gefallen,

und ist es doch nicht die Zeit

man wirft mich mit den Ballen

und der Weg ist mir verschneit.

Die Melancholie eines grauen Wintertages, wie es in einem alten Lied so schön heißt, ist als sichtbare Grundstimmung in diesem Kalenderbild des Meisters Bourdichon enthalten.

Kalenderblatt Dezember · Winter Melancholie · Bourdichon · Stundenbuch

12 · Kalenderblatt Dezember · AVENTIN Storys
12 · Dezember

Kalenderblatt Dezember · Winter Melancholie · Bourdichon - Es schneit in dichten Flocken, das Land liegt unter einer weißen Decke ...

URL: https://aventin.de/12-kalenderblatt-dezember/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
4

Ein bis zum Stolz gehendes Selbstbewusstsein, wenn es recht gelenkt ist, kann ein sicheres Moralprinzip werden.

Berthold Auerbach