<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Fell

Fell – Als Fell (lat. pellis – Pelz) bezeichnet man die Haut von Säugetieren ab einer Haardichte von 50 bis 400 Haaren pro Quadratzentimeter.

Vom Fuchs und vom Esel im Löwenfell Fabeln

Vom Fuchs und vom Esel im Löwenfell

Vom Fuchs und vom Esel im Löwenfell – Aesop Fabel - Verkleidung - Ein Esel warf einmal ein Löwenfell auf seinen Rücken, lustwandelte mit stolzen Schritten im Wald umher und schrie sein »IIIAAA IIIAAA« aus allen Kräften, um all die anderen Tiere in Schrecken zu versetzen.
Der Esel im Löwenfell Fabeln

Der Esel im Löwenfell

Der Esel im Löwenfell - Verkleidung - Aesop Fabel - Schein und Sein - Ein Esel fand ein Löwenfell, bekleidete sich damit und bedeckte seine Glieder, so gut er konnte. Nachdem er seinen unförmigen Kopf mit den viel zu großen Ohren unter das Fell gesteckt hatte, erschien er anderen unheimlich ...