<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Handorakel – Vorhaben

Handorakel – Vorhaben – Balthasar Gracian – Weisheit

Die Verwunderung über das Neue ist schon eine Wertschätzung seines Gelingens.

Mit offenen Karten spielen, ist weder nützlich noch angenehm. Indem man nämlich seine Absicht nicht gleich kundgibt, erregt man die Erwartung, zumal wenn man durch die Höhe seines Amts Gegenstand der allgemeinen Aufmerksamkeit ist.

Bei allem lasse man deshalb etwas Geheimnisvolles durchblicken und errege, durch seine Verschlossenheit selbst, Ehrfurcht. Sogar wo man sich etwas heraus lässt, vermeide man genau zu sein; eben wie man auch im Umgang sein Inneres nicht jedem aufschließen darf.

Behutsames Schweigen ist das Heiligtum der Klugheit. Das ausgesprochene Vorhaben wurde noch nie hoch genug geschätzt, vielmehr liegt es dem blanken Tadel bloß. Kritiker desselben gibt es immer zuhauf. Nimmt es dann auch noch einen ungünstigen Ausgang, so wird man doppelt unglücklich sein.

Daher ahme man dem göttlichen Walten nach, indem man die Menschen in Vermutungen und Unruhe halte. Nichts weiter.

Handorakel – Vorhaben – Balthasar GracianWeisheit

Handorakel - Vorhaben ⋆ AVENTIN Storys
handorakel balthasar gracian leviathan 02 22

Handorakel - Vorhaben - Balthasar Gracian - Weisheit - Die Verwunderung über das Neue ist schon eine Wertschätzung seines Gelingens. Mit offenen Karten spielen, ist weder nützlich noch angenehm. Indem man seine Absicht nicht gleich kundgibt, erregt man die Erwartung, zumal wenn man durch die Höhe seines Amts Gegenstand der allgemeinen Aufmerksamkeit ist.

URL: https://aventin.de/handorakel-vorhaben/

Autor: Balthasar Gracian

Bewertung des Redakteurs:
4
Myllow
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden | Fabeln - Novellen - Sagen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 + sieben =