Die durstige Taube

Die durstige Taube · Aesop Fabel · Begierde und Blindheit

Eine Taube hatte an einem heißen Sommertag großen Durst.

Als sie sodann an einer Hausmauer eine Wandmalerei mit Krug und Wasser abgebildet sah, nahm sie sofort an, dass es sich wahrhaftig um einen wirklichen Krug mit Wasser handeln würde.

Sofort erhob sich die Taube mit großem Flügelschlag und stürzte sich unversehens auf den vermeintlichen Krug, der auf der Hausmauer abgebildet war.

Zu ihrem Schrecken an eine Mauer geflogen zu sein, kam auch noch die Enttäuschung hinzu, dass sie in ihrer Gier nach Wasser offensichtlich mit Blindheit beschlagen war.

Lehre: Begierde macht oftmals blind und auch sehr waghalsig.

Die durstige Taube · Aesop Fabel · Begierde und Blindheit

Die durstige Taube · AVENTIN Storys

Die durstige Taube · Aesop Fabel · Begierde und Blindheit · Eine Taube hatte an einem heißen Sommertag großen Durst. Als sie sodann ...

URL: https://aventin.de/die-durstige-taube-aesop/

Autor: Aesop

Bewertung des Redakteurs:
4

Jeder Mensch hat bedingt durch das ihm geschenkte Leben sowohl materielle, moralische, und im gewissen Umfang auch religiöse Verpflichtungen, die er zu erfüllen hat.

Aventin