Abendland – Okzident

Abendland – Okzident ∘ Westlicher Teil Europas ∘ Europäische Union

Als Abendland (auch das christliche Abendland) oder Okzident (auch der Westen) wird ursprünglich der westliche Teil Europas bezeichnet, besonders Deutschland, England, Frankreich, Italien und die Iberische Halbinsel.

Mit Abendland (Okzident) sind im Wesentlichen die spätestens im Jahr 476 verloren gegangenen lateinischsprachigen Westprovinzen des Römischen Reiches in Europa gemeint. Sie sind einigermaßen deckungsgleich mit dem Sprengel des Patriarchats von Rom.

In Zeiten des Kalten Krieges wurde der Begriff teils übereinstimmend mit dem Begriff der westlichen Welt verwendet, d. h. vor allem die alten Mitgliedsländer der EU.

Seit der Romantik entwickelte sich im deutschsprachigen Raum eine besondere Traditionslinie um den Abendlandbegriff, die einen letzten Höhepunkt in einer regelrechten Abendland-Ideologie der 1950er Jahre fand.

Der Begriff Abendland ergab sich aus der antiken und mittelalterlichen Vorstellung von Europa als dem westlichsten, der untergehenden Abendsonne am nächsten gelegenen Erdteil.

Das dem Abendland entsprechende Antonym ist das griechisch-orthodox und islamisch geprägte Morgenland oder der Orient. Die griechisch-orthodoxe Kirche wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts auch noch als die morgenländische bezeichnet.

Seit dem Mauerfall im Jahre 1989 und der Osterweiterung der EU wird der Abendlandbegriff nicht mehr beschränkt auf den lateinischen Westteil Europas gedacht, sondern der christlich-orthodoxe Teil Ost- und Südosteuropas bis zum Bosporus ist ebenfalls mitgemeint.

Konstantinopel – Istanbul, der Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2010, wird eine kulturelle und wirtschaftliche Brückenfunktion zwischen Abendland und Morgenland bzw. Okzident und Orient zugeschrieben.

Mit dieser Erweiterung des Ausdrucks auf praktisch ganz Europa wird der Begriff Abendland oder Okzident in erster Linie geographisch gedacht.

Abendland – Okzident ∘ Westlicher Teil Europas ∘ Europäische Union

Abendland - Okzident - AVENTIN Storys ☉

Abendland - Okzident ∘ Westlicher Teil Europas ∘ Europäische Union - Als Abendland (auch das christliche Abendland) oder Okzident (auch der Westen) wird ursprünglich der westliche Teil Europas bezeichnet, besonders Deutschland, England, Frankreich, Italien und die Iberische Halbinsel.

URL: https://aventin.de/abendland-okzident/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
4
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 2 =