Vernunft und Unvernunft

Vernunft und Unvernunft beim Menschen · Friedrich von Logau

Seine Eigenschaft und Art bekam ein jedes Tier,
und wie sie einmal war, so bleibt sie für und für;
der Löwe, der bleibt beherzt,
der Hase, der bleibt scheu,
der Fuchs, der bleibt schlau,
der Hund, der bleibt treu,
der Mensch nur wandelt sich,
vermummt sich immerdar
ist diese Stund‘ nicht der,
der er jene war.
Was dient ihm dann Vernunft?
Sie hilft ihm da hinein,
dass er kann mit Vernunft recht unvernünftig sein.

Vernunft und Unvernunft beim Menschen · Friedrich von Logau

Vernunft und Unvernunft · AVENTIN Storys

Vernunft und Unvernunft beim Menschen · Friedrich von Logau - Seine Eigenschaft und Art bekam ein jedes Tier, und wie sie ...

URL: https://aventin.de/vernunft-und-unvernunft-friedrich-von-logau/

Autor: Friedrich von Logau

Bewertung des Redakteurs:
4

Stetes Pflichtbewusstsein ist die wahre Krone des Charakters.

Samuel Smiles