Wissen

Als Wissen wird üblicherweise ein für Personen oder Gruppen verfügbarer Bestand von FaktenTheorien und Regeln verstanden, die sich durch den höchstmöglichen Grad an Gewissheit auszeichnen, so dass von ihrer Gültigkeit bzw. Wahrheit ausgegangen wird. Bestimmte Formen des Wissens beziehungsweise dessen Speicherung gelten als Kulturgut.

Wolfsziegel – Dachziegel – Wissen Wissen

Wolfsziegel – Dachziegel – Wissen

Wolfsziegel - Dachziegel - Wissen - Unter Wolfsziegel (frz.: tuile à loups) versteht man einen besonders geformten Dachziegel, der bei bestimmten Windverhältnissen einen Pfeifton erzeugt. Dieses Wind-Instrument, das in früheren Zeiten das Eintreffen von Wölfen ankündigte, ist meist in gebirgigen Gegenden Europas, besonders aber in Frankreich in den Cevennen, zu finden.
Allgemeine Essensregeln – Gesundheit Wissen

Allgemeine Essensregeln – Gesundheit

Allgemeine Essensregeln - Gesundheit - Ernährung - Wissen - Essen Sie in Stille, in ruhiger und angenehmer Atmosphäre und richten Sie Ihr Bewusstsein auf das, was Sie essen. Sie sollten während der Mahlzeiten nicht arbeiten, lesen oder aufs Handy schauen.
Traditionelle chinesische Medizin – TCM Wissen

Traditionelle chinesische Medizin – TCM

Traditionelle chinesische Medizin - TCM - Qi - Yin und Yang - Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) hat einen anderen Zugang zu Gesundheit und Krankheit, als das westliche Gesundheitssystem. In der TCM geht es primär um Harmonie und Balance, und es werden andere Begrifflichkeiten dazu verwendet.
Kreuzblume – Naturheilmittel Wissen

Kreuzblume – Naturheilmittel

Kreuzblume - Naturheilmittel - Plygala - Natur Blume Naturheilkunde - Unsere einheimische blau blühende Kreuzblume (Polygala) steht ein wenig im Schatten ihrer exotischen Schwester, der nordamerikanischen Schlangenwurzel oder Senega (Polygala senega).
Kriegsdienstverweigerung – Römer Wissen

Kriegsdienstverweigerung – Römer

Kriegsdienstverweigerung - Römer - Rom - Legion - Wissen - Kriegsdienstverweigerer gab es schon vor mehr als 2000 Jahren. Wollten junge Römer nicht in den Krieg ziehen, hatten sie zwei Möglichkeiten: die Selbstverstümmelung oder die Flucht.