Wahrheit

Dem Begriff der Wahrheit entsprechen in der Philosophie der Antike altgriechisch ἀλήθεια – aletheia und lateinisch veritas. In modernen Theorieansätzen bezeichnet „Wahrheit“ üblicherweise eine Eigenschaft von Überzeugungen, Meinungen oder Äußerungen, die sich auf jeden möglichen Wissensbereich (Alltagsgegenstände, Physik, MoralMetaphysik etc.) beziehen können.

Die Quelle der Weisheit Märchen

Die Quelle der Weisheit

Die Quelle der Weisheit - Wahrheit und Erkenntnis - Märchen zum Nachdenken - Vor undenklichen Zeiten, als die Menschheit noch jung war, gab es einen Mann, der als sehr weise galt, denn es war ihm gelungen, sehr alt zu werden.
Von der Wahrheit und der Politik Zitate

Von der Wahrheit und der Politik

Von der Wahrheit und der Politik - Mahatma Gandhi - Zitat - Meine Ehrfurcht vor der Wahrheit hat mich in die Politik geführt; und ich kann ohne Zögern und doch in aller Demut sagen, dass ein Mensch, der behauptet, Religion habe nichts mit Politik zu tun, nicht weiß, was Religion bedeutet.
Wahrheit und Lüge – Theodor Fontane Essays

Wahrheit und Lüge – Theodor Fontane

Wahrheit und Lüge - Theodor Fontane - Essay - Als es mit der Ming-Dynastie zu Neige ging und die siegreichen Mandschuheere schon in die Palast-Gärten von Peking eingedrungen waren, erschienen noch immer Boten und Abgesandte, die dem Kaiser von Siegen und wieder Siegen meldeten, weil es gegen den »Ton« der guten Gesellschaft und des Hofes war, von Niederlagen zu sprechen.