Treue

Treue (fest sein, sicher sein, vertrauen, hoffen, glauben, wagen) ist eine Tugend, welche die Verlässlichkeit eines Akteurs gegenüber einem anderen, einem Kollektiv oder einer Sache ausdrückt. I

Phaidra – Liebe Untreue – Theseus Sagen

Phaidra – Liebe Untreue – Theseus

Phaidra - Liebe Untreue Unglück - Theseus - Griechische Sage - Trotz des traurigen Todes seines Vaters verlebte Theseus gute Jahre als König von Athen. Mit seiner Frau Hippolyte hatte er einen Sohn namens Hippolytos. Nach dem Tod seiner Ehefrau heiratete Theseus abermals: Phaidra, die jüngere Schwester der Ariadne.
Der König und der Falke – Leo Tolstoi Fabeln

Der König und der Falke – Leo Tolstoi

Der König und der Falke - Leo Tolstoi - Fabel Treue - Ein König ritt einst auf die Jagd, stöberte einen Hasen auf, und sein Lieblingsfalke fing ihn. Der König galoppierte dem Falken nach, stieg von seinem Pferd und nahm den Hasen aus den Fängen des Vogels.
Die geprüfte Treue – Sage Sagen

Die geprüfte Treue – Sage

Die geprüfte Treue - Sage aus dem Orient - Eid des Hippokrates - Der Kalif Mutewekul hatte einen fremdländischen Arzt, Namens Honain, welchen er wegen seiner großen Wissenschaft sehr verehrte. Einige Hofleute machten ihm diesen Mann aber aus Neid verdächtig und sagten, da derselbe ein Ausländer sei, so könne man sich auf seine Treue nicht verlassen.