Schuld

Als Schuld wird als ein Zustand benannt: wenn jemand für einen Verstoß gegen eine durch sittlicheethischmoralische oder gesetzliche Wertvorstellung gesetzte Norm verantwortlich ist. 

Diebstahl Storys

Diebstahl

Diebstahl ∘ Heinz Risse ∘ Schuld und Sühne - Das Mädchen öffnete die Tür; ein fremder Herr stand davor und zog den Hut. Ausländer, dachte das Mädchen, der Schnitt des Anzugs, hierzulande kleidet man sich anders, und erst der Schlips, bunt wie ein Kolibri.
Fabeln

Die Kaninchen sind schuld

Die Kaninchen sind schuld - Fabel - James Thurber - Es war einmal eine Kaninchenfamilie, welche unweit von einem Rudel Wölfe lebte. Die Wölfe erklärten, dass die Lebensweise der Kaninchen ihnen nicht gefalle. Die Wölfe waren stolz auf die Art, wie sie selbst lebten, denn jene wäre die einzige richtige Art zu leben, wie sie dachten.