Philosophie

In der Philosophie (Liebe zur Weisheit) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Asiatische Philosophie Philosophie

Asiatische Philosophie

Asiatische Philosophie - Yin und Yang - Tao - Chi - Asiatische Philosophie ist holistisch. Bei ihr wird nicht alles in seine Einzelteile zerlegt wie bei den analytischen Philosophen in der Tradition von Aristoteles, der unter einer schweren taxonomischen Störung litt.
Logik und Philosophie Philosophie

Logik und Philosophie

Logik und Philosophie - Formale und moderne Logik - Manche Philosophen behaupten, Logik sei fortgeschrittene Philosophie und so schwierig, dass man sie nicht erklären könne.
Januar – Wir heißen euch hoffen Philosophie

Januar – Wir heißen euch hoffen

Januar - Wir heißen euch hoffen - Herbert Fritsche - Jahreslauf - Im innersten Erdkern keimt das junge Jahr. Die Natur, die sich während des Sommers verausgabt, indem sie ganz buchstäblich »in die Erscheinung tritt«, ist jetzt bei sich selber zu Hause, hat sich zurückgerufen aus der Manifestation ihrer selbst in jene Heimkehr zum Unsichtbaren, die von ahnungslosen Menschen mit dem Tode verwechselt wird.
Februar – Monat Eulenspiegel Philosophie

Februar – Monat Eulenspiegel

Februar - Monat Eulenspiegel - Herbert Fritsche - Jahreslauf - Dem Bedürfnis des Menschen, Superlative auszuteilen, ist zwar ein jeglicher Monat gewachsen, dennoch wird sensiblen Seelen immer wieder der Februar als der schönste der zwölf Monate gelten. Der unbeschreiblich feine Seidenglanz auf den Rinden der Bäume – der Weiden und Pappeln insbesondere -, der vom Steigen der Säfte kündet...
März – Dem Frühling entgegen Philosophie

März – Dem Frühling entgegen

März - Dem Frühling entgegen - Herbert Fritsche - Jahreslauf - Philosophie - Nie ist der Himmel so blau, sein Mond so blank und bei Tag das Licht so kraftvoll zum Blenden und Bleichen wie im März. Aus tausend Spiegeln antwortet die Bläue dem Himmel: Tümpel und Pfuhle, Bäche und Flüsse berauschen sich an so viel Blau – und des Abends, wenn die Sterne des Winterhimmels mehr und mehr gen Westen sinken, Orion und Sirius, die Plejaden und der Aldebaran.