Kuh und Nachtigall

Kuh und Nachtigall · Mulla Nasreddin · Geschenk des Himmels

An einem milden Frühlingstag spazierte Mulla Nasreddin einmal auf einer Wiese und gelangte gerade zu einem Gatter, in dem eine Kuh eingepfercht war. Außerdem kam auch noch eine Nachtigall geflogen.

Da sinnierte Nasreddin darüber nach, wie hart und ungerecht es doch so manchmal auf der Welt zugehe.

Die große Kuh, so sinnierte er, müsse sich mit einem so engen Raum begnügen, während der kleinen Nachtigall der ganze unermessliche Weltenraum zur Verfügung stünde.

Da ließ die Nachtigall beim Vorüberfliegen etwas fallen, das genau die Nasenspitze des Philosophen traf.

Erschreckt nahm Nasreddin sein Taschentuch, wischte sich die unerbetene Spende ab und dachte bei sich: »Nein, es scheint doch alles irgendwie gerecht zuzugehen auf dieser Welt. Man bedenke, Mulla, wenn das jetzt die Kuh gewesen wäre?«

Kuh und Nachtigall · Mulla Nasreddin · Geschenk des Himmels

Kuh und Nachtigall • AVENTIN Storys
kuh und nachtigall mulla nasreddin geschenk des himmels

Kuh und Nachtigall · Mulla Nasreddin · Geschenk des Himmels · Frühlingstag spazierte Mulla Nasruddin einmal auf einer Wiese.

URL: https://aventin.de/kuh-und-nachtigall-mulla-nasreddin/

Autor: Nasreddin

Bewertung des Redakteurs:
4

Durch bewusstes Leben wird die Harmonie im Menschen gefördert, was seiner körperlichen und geistigen Gesundheit mehr als zugute kommt. Jeder Mensch trägt selbst die Verantwortung für die Gesundheiterhaltung von seinem Körper und Geist.
Aventin