<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Friedensbewegung


Friedensbewegung und Regenbogenfahne ∗ Frieden


Friedensbewegung:

Als Friedensbewegung bezeichnet man soziale Bewegungen, die Kriege, Kriegsformen und Kriegsrüstung aktiv und organisatorisch verhindern und den Krieg als Mittel der Politik ausschließen wollen.« (Quelle: Wikipedia)

Seit der Gründung der »Deutschen Friedensgesellschaft« 1892 gab es in Deutschland eine organisierte Friedensbewegung.

1933 verboten die Nationalsozialisten alle pazifistischen Organisationen, deren Mitglieder sie systematisch verfolgten.

2022 werden die Mitglieder der Friedensbewegung als »Querdenker, Covidioten, Schwurbler oder Putin-Versteher« diffamiert, die sich hinsichtlich der neuen Gesetzgebung jetzt sogar strafbar machen könnten.

Der § 130 Strafgesetzbuch (StGB) – Volksverhetzung – wurde dahingehend verschärft, dass nun auch bestraft werden kann, wer sogenannte Kriegsverbrechen »billigt, leugnet oder gröblich verharmlost«.


Regenbogenfahne der Friedensbewegung:

Auf einer Regenbogenfahne befinden sich symbolhaft die gleichen Farben, wie man sie im Regenbogen erkennen kann bzw. wie sie im Farbenspektrum auftreten. Mit einer solchen Fahne wird in zahlreichen Kulturen weltweit die Stimmung für Frieden, Aufbruch und Veränderung ausgedrückt. Sie gilt auch als Zeichen für Toleranz und Akzeptanz der Vielfalt von Lebensformen, der Hoffnung und der Sehnsucht.

Im Alten Testament und in der altorientalischen Kultur war der Regenbogen ein Zeichen des Friedens zwischen Mensch und Gott. Von hier ausgehend wurden in den deutschen Bauernkriegen der Bundschuh und die Regenbogenfahne zum Zeichen der Erneuerung des Bundes mit Gott, der Hoffnung und Veränderung.


Regenbogenfahne der Schwulen- und Lesbenbewegung:

Das Regenbogenbanner, das in der Schwulen- und Lesbenbewegung verwendet wird, unterscheidet sich vom PEACE-Banner in drei Details:

Das Schwulen- und Lesbenbanner enthält nur sechs Farben.
Die Farbtöne sind in umgekehrter Richtung angeordnet, mit den Rottönen oben und den Blautönen unten.
Das Schwulen- und Lesbenbanner trägt keinen Schriftzug.


Friedensbewegung und Regenbogenfahne

Friedensbewegung ⋆ AVENTIN Storys

Friedensbewegung und Regenbogenfahne - Als Friedensbewegung bezeichnet man soziale Bewegungen, die Kriege, Kriegsformen und Kriegsrüstung aktiv und organisatorisch verhindern und den Krieg als Mittel der Politik ausschließen wollen.« (Quelle: Wikipedia)

URL: https://aventin.de/friedensbewegung-und-regenbogenfahne/

Autor: Myllow

Bewertung des Redakteurs:
4
Myllow
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden | Fabeln - Novellen - Sagen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 1 =