Eigenschaft des Verzeihens

Eigenschaft des Verzeihens · Mahatma Gandhi ⋆ Zitat

Der Schwache kann nicht verzeihen.
Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

Mohandas Karamchand Gandhi (* 2. Oktober 1869 – † 30. Januar 1948), genannt Mahatma Gandhi, war ein indischer Rechtsanwalt und Widerstandskämpfer.

Als er am 30. Januar 1948 erschossen wurde, war sein Leben bereits Legende.

Der Mann, der in Porbandar, einer Küstenstadt in Westindien, geboren wurde, hat der Welt gezeigt, dass soziale und politische Veränderungen nicht nur durch Gewalt und Terror, sondern auch durch Liebe und Mitleid erreicht werden können.

In der indischen Kultur und den großen Religionen Hinduismus, Buddhismus und Jainismus gibt es die Tradition der Gewaltfreiheit (Ahimsa). Dazu gehören Toleranz gegenüber anderen Religionen und eine möglichst vegetarische Ernährung.

Mahatma Gandhi beschritt diesen Weg der Liebe zur Wahrheit (Satya) und Gewaltfreiheit aus voller Überzeugung.

Eigenschaft des Verzeihens · Mahatma Gandhi · Zitat

Eigenschaft des Verzeihens · AVENTIN Storys

Eigenschaft des Verzeihens ⋆ Mahatma Gandhi ⋆ Zitat - Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

URL: https://aventin.de/eigenschaft-des-verzeihens-mahatma-gandhi/

Autor: Mahatma Gandhi

Bewertung des Redakteurs:
5

Nimm dir während des Tages immer wieder einen kleinen Moment Zeit, dich auf deinen Atem zu konzentrieren. Atme tief ein, halte die Luft kurz an und atme langsam wieder aus. Konzentriere deine Aufmerksamkeit darauf, wie sich dein Brustkorb und dein Bauch bewegen und du Leben in dir spürst.

Aventin