Fabeln

Fabeln – Die Fabel (fabula, Geschichte, Erzählung, Sage) bezeichnet eine in Versen oder Prosa verfasste, kürzere Erzählung mit belehrender Absicht, in der vor allem Tiere, aber auch Pflanzen und Dingliches oder fabelhafte Mischwesen menschliche Eigenschaften besitzen (Personifikation) und auch menschlich handeln.

Die Seereisenden Fabeln

Die Seereisenden

Die Seereisenden - Aesop Fabel - Schicksal und Leben - Einmal stiegen im alten Griechenland Männer in ein Boot und fuhren los. Als sie sich aber auf hoher See befanden, geschah es, dass plötzlich ein großer Sturm aufkam und das Schiff beinahe untergegangen wäre.
Das Wiesel und die Göttin Aphrodite Fabeln

Das Wiesel und die Göttin Aphrodite

Das Wiesel und die Göttin Aphrodite - Aesop Fabel - Wesen und Charakter - Ein Wiesel, das sich in einen schönen jungen Mann verliebt hatte, betete zu Aphrodite, dass sie es in eine Frau verwandle. Die Göttin hatte Mitleid mit dem Wiesel und seinem Liebeskummer.