Monat: Dezember 2019

Variationen des Menschen Psychologie

Variationen des Menschen

Variationen des Menschen – R.M.F – Alltagspsychologie - So wichtig es für das theoretische Verständnis des Menschenlebens sein mag, dass man sich zunächst ein Bild des Menschen macht: für die Praxis des Lebens wird das wenig helfen. Da gilt es die zahllosen Spielarten, in die sich die Gattung »homo sapiens« spaltet, zu beachten.
Am See – Melancholie – Robert Walser Storys

Am See – Melancholie – Robert Walser

Am See - Melancholie - Robert Walser - Story - Ich ging eines Abends nach dem Abendessen rasch noch zum See hinaus, der, ich weiß nicht mehr deutlich von was für einer regnerischen Melancholie dunkel umhüllt war. Ich setzte mich auf eine Bank, die unter den freien Zweigen eines Weidenbaumes stand, und indem ich mich so einem unbestimmten Sinnen überließ, wollte ich mir einbilden, dass ich nirgends sei, eine Philosophie, die mich in ein sonderbares reizendes Behagen setzte.
Winke verstehen – Balthasar Gracian Weisheiten

Winke verstehen – Balthasar Gracian

Winke verstehen - Balthasar Gracian - Handorakel - Einst war es die Kunst aller Künste, richtig reden zu können. Heute reicht das aber nicht mehr aus. Erraten muss man heutzutage können, und zwar richtig, um jeglicher Täuschung zu entgehen.
Frau Holle – Märchen – Brüder Grimm Märchen

Frau Holle – Märchen – Brüder Grimm

Frau Holle - Märchen - Brüder Grimm - Eine Witwe hatte zwei Töchter, die eine war schön und fleißig, und die andere hässlich und faul. Die Frau aber hatte die hässliche und faule, weil sie ihre rechte Tochter war, viel lieber, und die andere musste alle Arbeit tun und der Aschenputtel im Hause sein.
Land Wasser und Luft – Jacquetta Hawkes Fabeln

Land Wasser und Luft – Jacquetta Hawkes

Land Wasser und Luft – Fabel von Jacquetta Hawkes - Ein Hirsch war aus dem Landinneren zur Küste gekommen, um von den Klippen Salz zu lecken. Während er seine Zunge über einen rohen Stein gleiten lies, sah er mit den großen, sanftbraunen Augen hinaus auf das Meer.