<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Monat: Dezember 2019

Handorakel – Winke verstehen Weisheiten

Handorakel – Winke verstehen

Handorakel - Winke verstehen - Balthasar Gracian - Rede - Einst war es die Kunst aller Künste, richtig reden zu können. Heute reicht das aber nicht mehr aus. Erraten muss man heutzutage können, und zwar richtig, um jeglicher Täuschung zu entgehen.
Frau Holle Märchen

Frau Holle

Frau Holle - Märchen - Brüder Grimm - Eine Witwe hatte zwei Töchter, die eine war schön und fleißig, und die andere hässlich und faul. Die Frau aber hatte die hässliche und faule, weil sie ihre rechte Tochter war, viel lieber, und die andere musste alle Arbeit tun und der Aschenputtel im Hause sein.
Land Wasser und Luft Fabeln

Land Wasser und Luft

Land Wasser und Luft - Jacquetta Hawkes - Fabel - Ein Hirsch war aus dem Landinneren zur Küste gekommen, um von den Klippen Salz zu lecken. Während er seine Zunge über einen rohen Stein gleiten lies, sah er mit den großen, sanftbraunen Augen hinaus auf das Meer.
Die Gefangenen Storys

Die Gefangenen

Die Gefangenen - Friedrich Nietzsche - Story - Eines Morgens traten die Gefangenen in den Arbeitshof: der Wärter fehlte. Die einen von ihnen gingen, wie es ihre Art war, sofort an die Arbeit, andere standen müßig und blickten trotzig umher.
Stechlin See Orte

Stechlin See

Stechlin See - Theodor Fontane - Dorf Schloss Wald Ort - Im Norden der Grafschaft Ruppin, hart an der mecklenburgischen Grenze, zieht sich von dem Städtchen Gransee bis Rheinsberg hin eine mehrere Meilen lange Seenkette durch eine menschenarme, nur hie und da mit ein paar alten Dörfern, sonst aber ausschließlich mit Förstereien, Glas- und Teeröfen besetzte Waldung.
Platon und Menon Essays

Platon und Menon

Platon und Menon - Suchen und Finden - Essay - Menon: »Und auf welche Weise willst du denn dasjenige suchen, Sokrates, wovon du überhaupt gar nicht weißt, was es ist? Denn als welches besondere von allem, was du nicht weißt, willst du es dir denn vorlegen und so suchen? Oder wenn du es auch noch so gut treffen würdest, wie willst du denn erkennen, dass es dieses ist, was du nicht wusstest?«