<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Viper und Wasserschlange


Viper und Wasserschlange ∘ Aesop Fabel ∘ Worte und Taten


Eine Viper kroch regelmäßig zu einem Teich, um zu trinken. Dort aber wohnte eine Wasserschlange, die sie daran hindern wollte, weil sie sich darüber ärgerte, dass die Viper sich nicht nur mit ihrem eigenen Revier zufrieden gab, sondern auch noch in ihr Revier eindrang.

Als der Streit ständig zunahm, vereinbarten sie, miteinander zu kämpfen. Dem Sieger sollte die Nutzung des Wassers und des Landes gehören. Als sie den Zeitpunkt festgesetzt hatten, begaben sich auch die Frösche, weil sie die Wasserschlange hassten, zu der Viper, um ihr Mut zu machen. Sie erklärten ihr auch, sie würden mit ihr auf ihrer Seite kämpfen.

Als die Schlacht dann begann, kämpfte die Viper mit der Wasserschlange. Die Frösche aber konnten nichts weiter tun als ihr lautes Geschrei anzustimmen.

Schließlich siegte die Viper und beschuldigte die Frösche, sie hätten ihr zwar versprochen, mit auf ihrer Seite zu kämpfen, ihr aber im Kampf nicht geholfen, sondern nichts weiter getan zu haben, als nur lautstark zu quaken.

Die Frösche aber antworteten der Viper: »Ja, du hättest ja wissen müssen, dass unser Bündnis mit dir nicht auf Taten, sondern nur auf Geschrei beruht!«

Lehre: Nicht Worte, sondern Taten bringen es immer an den Tag.


Viper und Wasserschlange ∘ Aesop Fabel ∘ Worte und Taten

Viper und Wasserschlange ⋆ AVENTIN Storys

Viper und Wasserschlange ∘ Aesop Fabel ∘ Worte und Taten - Eine Viper kroch regelmäßig zu einem Teich, um zu trinken. Dort aber wohnte eine Wasserschlange, die sie daran hindern wollte, weil sie sich darüber ärgerte, dass die Viper sich nicht nur mit ihrem eigenen Revier zufrieden gab, sondern auch noch in ihr Revier eindrang.

URL: https://aventin.de/viper-und-wasserschlange/

Autor: Aesop

Bewertung des Redakteurs:
4
Myllow
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden ∗ Fabeln Novellen Sagen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 + 12 =