<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Tod

Tod – Der Tod (wie englisch to die und death von germanisch dauþus ‚Tod‘ und dawjan, ‚sterben‘) ist das Ende des Lebens bzw. (als biologischer Tod bei einem Lebewesen) das endgültige Versagen aller lebenserhaltenden Funktionsabläufe.

Tod an den Schienen Krimis

Tod an den Schienen

Tod an den Schienen ∘ Krimi ∘ Unfall oder Mordfall - Der tote fette Mann lag am Eisenbahndamm. Seine schrecklich verdrehten Gliedmassen deuteten darauf hin, dass er aus einem mit hundert Meilen/Stunde dahinrasenden Zug gesprungen ist.
Erbschaft Märchen

Erbschaft

Erbschaft – Märchen aus dem Balkan – Leben und Tod - Ein alter Kaufmann aus dem Balkan sprach zu seiner Frau: »Alt sind wir zwei geworden, Frau, lange machen wir nicht mehr, und unser reicher Besitz ist uns nicht mehr vonnöten. Deshalb will ich das Vermögen, das wir haben, unter unseren beiden Töchtern aufteilen.
Am Teich Parabeln

Am Teich

Am Teich - Parabel - Leben und Tod - China - Als der Fürst Sun-Kai-Sen am Teich mit dem kristallklaren Wasser vorbei kam, sah er, dass ein Goldfisch leblos an der Oberfläche dahin trieb. Sein Herz krampfte sich zusammen vor Schmerz, und er konnte sich vor Zorn nicht mehr halten.
Der Sargtischler Storys

Der Sargtischler

Der Sargtischler - Alexander Puschkin - Sarg Leben Tod - Die letzten Habseligkeiten des Sargtischlers Adrian Prochorov wurden auf den Leichenwagen geworfen, und das hagere Gespann schleppte sich zum vierten Mal von der Basmanaja in die Nikitskaja, wohin der Sargtischler mit seinem ganzen Haus übersiedelte.
Manfred Helmes Storys

Manfred Helmes

Manfred Helmes - F. K. Waechter - Story - Fantastik - Manfred Helmes sitzt an seinem Tisch und trinkt sein Bier. Es klopft. Manfred Helmes: »Herein.« Der mit einer Sense bewaffnete Tod tritt ein. Manfreds Haare richten sich vor Entsetzen auf.
Tod und Leben – carpe diem Aphorismen

Tod und Leben – carpe diem

Tod und Leben - carpe diem - Nutze die Zeit - Mach das Beste aus dem Leben! Jetzt! Sobald der Mensch geboren wird, fängt er an zu sterben. Hinfällig und vergänglich ist sein Stolz auf äußeren Glanz und Schönheit und in einem Augenblick wird er mit all seiner leiblichen Herrlichkeit zunichte.