Diener

Der entflohene Vogel – Märchen aus Italien Märchen

Der entflohene Vogel – Märchen aus Italien

Der entflohene Vogel - Märchen aus Italien - Der Graf und die zwei Fragen - Es war einmal ein reicher Graf, der hatte einen wunderschönen Kanarienvogel, den liebte er so sehr, dass er einen eigenen Diener anstellte, welcher den Vogel pflegen und füttern musste und der vor allem darauf achten sollte, dass der Vogel nicht entwiche.
Der Kaufmann ein Diener und der Tod Sagen

Der Kaufmann ein Diener und der Tod

Der Kaufmann ein Diener und der Tod - Maghreb Sage - Ein Kaufmann in Maghrebinien besaß zur Lust und Labe seines Alters einen wundervollen Rosengarten und einen Diener, ihn zu pflegen. Als er sich einmal in der kühlen Abendstunde in diesem Garten ergehen wollte, kam sein Diener atemlos gelaufen, warf sich zu seinen Füßen und flehte: »Herr, gib mir dein schnellstes Pferd, dass ich nach Samarkand entfliehen kann. In deinem Garten ist der Tod, und ich weiß, er ist gekommen, um mich zu holen.«