<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Die tote Einsiedlerin

Die tote Einsiedlerin ∘ Krimi ∘ Unfall oder Mord

Die Leiche der 89-jährigen Mrs. Frieda Beck wurde in der Küche ihrer Dreizimmerwohnung, wo sie zurückgezogen seit 50 Jahren gelebt hatte, gefunden.

Die Polizei stellte fest, dass eines der Ventile ihres vierflammigen Gasherdes geöffnet war. Als Todesursache wurde sodann auch Gasvergiftung festgestellt.

Dem Nachbarschaftsklatsch nach hatte die ältere Dame ein größeres Vermögen in bar in der Wohnung versteckt.

»Zunächst sah es nach Mord in Zusammenhang mit versuchtem Raub aus«, sagte Inspektor Winter zu Dr. Haledjian, »aber Mrs. Becks Geldbörse, die 219,- Euro enthielt, lag unberührt auf dem Sofa im Nebenzimmer. Ein Eindringling hätte sie eigentlich sofort bemerken müssen.«

»Der Hausmeister sagt, ein Geldbote habe ihn gebeten nachzuforschen, als er die Wohnungstür verschlossen fand. Der Hausmeister sagte weiter, er habe dies abgelehnt, weil Mrs. Beck ausdrücklich angeordnet habe, sie niemals zu stören. Eine Stunde lang tat er nichts. Dann, als ihm klar wurde, dass er Mrs. Beck länger als gewöhnlich nicht gesehen hatte, fing er an sich Sorgen zu machen. In Begleitung des Streifenpolizisten schloss er dann die Tür auf. Sie war zu diesem Zeitpunkt aber bereits tot.«

»War die Wohnung durchsucht worden?« fragte Haledjian.

»Die Wohnung war tip-top aufgeräumt. Auf dem 4-flammigen Gasherd stand noch eine Pfanne mit französischem Toast, den sich die Frau zum Frühstück zubereitet hatte. Die Wohnzimmertür war zu, nur das Fenster zur Feuerleiter im Wohnzimmer war nicht verschlossen.« erwiderte der Inspektor.

»Da der Hausmeister außer dem Opfer die einzige Person mit einem Schlüssel ist, haben wir ihn wegen Tatverdachts festgenommen. Er beteuert aber unschuldig zu sein.«

»Ich bin sicher, dass er das auch ist.« sagte Haledjian. »Der Tod war ein Unfall. Nur ein Meister-Mörder hätte das so inszenieren können.«

Was meinte Haledjian mit seiner Aussage?

▂ ▃ ▅ ▆   Antwort   ▆ ▅ ▃ ▂
Nur ein erfahrener Mörder hätte nach Durchsuchen der Wohnung nach dem angeblichen Vermögen alles aufgeräumt, das Bargeld ignoriert und das Gasventil aufgedreht, um den Tod wie einen Unfall aussehen zu lassen.

Die tote Einsiedlerin ∘ Krimi ∘ Unfall oder Mord

Die tote Einsiedlerin ⋆ AVENTIN Storys
die tote einsiedlerin krimi 02 22

Die tote Einsiedlerin ∘ Krimi ∘ Unfall oder Mord - Die Leiche der 89-jährigen Mrs. Frieda Beck wurde in der Küche ihrer Dreizimmerwohnung, wo sie zurückgezogen seit 50 Jahren gelebt hatte. Die Polizei fand, dass eines der Ventile ihres vierflammigen Gasherdes geöffnet war. Als Todesursache wurde Gasvergiftung festgestellt.

URL: https://aventin.de/die-tote-einsiedlerin-krimi/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
4
Myllow
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden | Fabeln - Novellen - Sagen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 5 =