Der blinde Maulwurf – Fabel Florian

225

Der blinde Maulwurf – Fabel Florian

An einem schönen Abend, der Mond hing weiß und rund am Himmel, spielten einige Kaninchen auf einer Wiese ‘Blinde Kuh’.

Kaninchen und ‘Blinde Kuh’! Das ist doch ganz und gar unmöglich, wird nun jeder Mann, jede Frau und jedes Kind ausrufen. Aber warum, frage ich, sollte es nicht möglich sein?

Die Kaninchen pflückten ein weiches, langes Blatt, legten es einem von ihnen über die Augen und banden es am Nacken fest. Das war im Nu geschehen, und schon hoppelte das Kaninchen mit der Binde über den Augen in den Kreis seiner Kameraden.

Die anderen tanzten und hüpften um den blinden Gefährten herum, und wahre Wunder vollführten sie an Geschicklichkeit. Sie hüpften fort, sie hüpften zu ihm hin, sie zupften ihn an den Ohren und sie zupften ihn an seinem weißen Schwanzstummel.

Das arme, blinde Kaninchen mochte sich noch so schnell herum drehen, noch so blitzschnell seine Pfoten ausstrecken, die anderen waren schon wieder fort, und nichts als Luft fing es mit seinen Pfoten. Es hätte gewiss bis zum Morgen niemand gefangen, wenn nicht ein Maulwurf in seiner Erdwohnung den Lärm gehört hätte.

Der Maulwurf steckte seinen Kopf aus seinem Loch, kroch heraus und spielte mit. Und schon war er im nächsten Augenblick gefangen, blind und langsam und tollpatschig, wie er nun mal war.

»Freunde«, sagten da die Kaninchen, »es wäre nicht nett von uns, wenn wir unserem Bruder die Augen verbinden würden. Er kann ja sowieso nicht sehen, wir wollen ihn wieder freilassen.«

»Auf keinen Fall«, rief da der Maulwurf ärgerlich. »Ich bin nach den Regeln des Spiels gefangen worden. Nun legt mir also auch die Binde über die Augen!«

»Nur zu gern, mein Lieber«, war die Antwort, »aber es wird nicht nötig sein, den Knoten auch noch fest zu binden.«

»Entschuldigen Sie, meine Herren«, antwortete der Maulwurf aufgebracht. »Binden Sie den Knoten fester — ich kann noch sehen! Fester, meine Herren, ich kann noch immer sehen, fester!«

Der blinde Maulwurf – Fabel Florian

Der blinde Maulwurf
Der blinde Maulwurf Fabel Florian 1

Der blinde Maulwurf - Fabel Florian - An einem schönen Abend, der Mond hing weiß und rund am Himmel, spielten einige Kaninchen auf einer Wiese ‘Blinde Kuh’.

URL: https://aventin.de/der-blinde-maulwurf-fabel-florian/

Autor: Florian

Bewertung des Redakteurs:
4
Myllow
  • Myllow

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 5 =