Werdegang des Menschen

Werdegang des Menschen · Nikolai Gogol · Entwicklung

Der heutige Mensch
lacht über den
Unverstand der Vorfahren
und beginnt mit
stolzem Selbstvertrauen
eine Reihe von
neuen Verirrungen,
über die dann wieder
die Nachkommen
lachen werden.

Der russische Schriftsteller kleinrussischer Herkunft, Nikolai Gogol, hinterließ ein großes Vermächtnis.

Er ist bekannt für Bücher wie »Taras Bulba«, »Viy«, »Abende auf einem Bauernhof bei Dikanka« und viele andere klassische Werke.

Bemerkenswert ist seine Korrespondenz mit den besten Köpfen seiner Zeit. So schrieb er 1841, während er in Rom war, an den Publizisten Konstantin Aksakov über die schlimmsten Eigenschaften des russischen Volkes.

Der Russe hat einen Feind,
einen unversöhnlichen
und gefährlichen Feind,
ohne den er ein Riese wäre.
Dieser Feind ist die Faulheit.

Werdegang des Menschen · Nikolai Gogol · Entwicklung

Werdegang des Menschen • AVENTIN Storys
werdegang des menschen nicolai gogol

Werdegang des Menschen · Nikolai Gogol · Entwicklung · Der heutige Mensch lacht über den Unverstand der Vorfahren und beginnt mit ...

URL: https://aventin.de/werdegang-des-menschen-nikolai-gogol/

Autor: Nikolai Gogol

Bewertung des Redakteurs:
5

Jeder Gedanke und jeder Atemzug ist ein Gedanke und Atemzug der im Bewusstsein stattfindet. Wir sind selbst dieses Bewusstsein.
Mooji