<data:blog.pageTitle/> <data:blog.pageName/>

Übertreibung

Übertreibung – In der Sprachwissenschaft wird das rhetorische Stilmittel der Übertreibung als Hyperbel bezeichnet. Das zugehörige Adjektiv ist hyperbolisch. Der Gegensatz zur Übertreibung ist die Untertreibung.

Jägerlatein Storys

Jägerlatein

Jägerlatein ∘ Story aus Bayern ∘ Leichte Übertreibung ....... - Da erzählt einer im Wirtshaus folgende Story: »Ich war heuer im Winter im Wald auf der Jagd, als plötzlich zwei Wildschweine auf mich zukommen, eins dicht hinter dem anderen. Ich überlege kurz - schieße ich das eine, dann zerreißt mich das andere.«
Der Naturalist Fabeln

Der Naturalist

Der Naturalist - Gotthold Ephraim Lessing - Fabel Experte Übertreibung - Ein Mann, der das Namenregister der Natur vollkommen innehatte, jede Pflanze und jedes dieser Pflanze eigenes Insekt nennen konnte und das auf mehr als eine Art zu nennen wusste, las den ganzen Tag Steine auf, lief Schmetterlingen nach und spießte seine Beute mit einer recht gelehrten Unempfindlichkeit auf.
Die Frau und die Henne Fabeln

Die Frau und die Henne

Die Frau und die Henne - Fabel Aesop - Übertreibung - Eine Frau hatte eine Henne, die ihr jeden Tag ein Ei legte. In der Hoffnung, die Henne werde ihr zweimal am Tag ein Ei legen, wenn sie ihr doppeltes Futter vorwerfe, tat sie dies auch.