<data:blog.pageTitle/> <data:blog.pageName/>

Tat

Tat – Tat steht für: ein abgeschlossenes Tun oder Handeln; eine Straftat oder ein Delikt. Handeln bezeichnet jede menschliche, von Motiven geleitete ziel­gerichtete Tätigkeit, sei es ein Tun, Dulden oder Unterlassen. Es ist deutlich vom Agieren zu unterscheiden, das allenfalls unbewusst motiviert ist und/oder ohne Zielvorgabe abläuft.

Adler und Sperber Fabeln

Adler und Sperber

Adler und Sperber ∘ Aesop Fabel ∘ Tatendrang und blinder Eifer - Zu einem Sperber sagte einst prahlerisch ein Aar: »An Schärfe meines Blickes kann sich kein Tier mit mir vergleichen!« »Wohl möglich«, entgegnete der Sperber, »doch lass uns einmal in die Lüfte steigen, um es zu erproben!«
Ziege und Ziegenhirte Fabeln

Ziege und Ziegenhirte

Ziege und Ziegenhirte ∘ Aesop Fabel ∘ Taten und Geschehen - Ein Ziegenhirte musterte seine Ziegen, bevor er sie austrieb. Eine derselben hatte es sich nämlich gerade gut schmecken lassen und sehr viel gefressen. Sie ging daher langsamer als die anderen und blieb etwas zurück.
Der reiche Mann – Leo Tolstoi Storys

Der reiche Mann – Leo Tolstoi

Der reiche Mann - Leo Tolstoi - Leben Hilfe und gute Taten - Ein reicher Mann lag im Sterben. Sein ganzes Leben hatte sich nur um Geld und Gold gedreht, und als es nun mit ihm zu Ende ging, dachte er, dass auch im Jenseits Geld und Gold alles sein werde. Darum befahl er seinen Söhnen, ihm einen Beutel voll Goldmünzen in den Sarg zu legen. Die Kinder erfüllten ihm diesen Wunsch.