<data:blog.pageTitle/> <data:blog.pageName/>

Pflanze

Pflanze – Als Pflanzen (Plantae) werden Lebewesen bezeichnet, die sich nicht fortbewegen können und Photosynthese betreiben. Pilze und Bakterien, die früher auch als zum Pflanzenreich gehörig betrachtet wurden, sind heute ausgeschlossen.

Stieleiche – Sommereiche – Quercus robur Wissen

Stieleiche – Sommereiche – Quercus robur

Stieleiche - Sommereiche - Quercus robur - Wissen - Baum - Von den mehreren Hundert Eichenarten, deren Vorkommen ab der Kreidezeit nachzuweisen ist, sind nur drei Arten bei uns heimisch geblieben. Die bekannteste ist zweifellos die Stieleiche, auch Sommereiche genannt. Sie verdankt ihren Namen den Pfeifenstielen der Eicheln, und nicht etwa den Stilmöbeln, die man aus ihr fertigt.
Leinen und Flachs – Kulturpflanze Kultur

Leinen und Flachs – Kulturpflanze

Leinen und Flachs kannten bereits die Wikinger - Kulturpflanze - Wissen - Lein (Linum), oder auch Flachs genannt, ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Leingewächse (Linaceae) mit rund 200 Arten. Es handelt sich um ein- oder zweijährige oder auch ausdauernd krautige Pflanzen, Halbsträucher oder Sträucher, einige von ihnen immergrün, mit aufrechten Stängeln.
Hopfen – humulus lupulus Wissen

Hopfen – humulus lupulus

Hopfen - Humulus lupulus - Hopfen und Malz Gott erhalts - Bayern Hallertau - Der Hopfen ist eine außerordentlich vielseitige Pflanze. Allgemein bekannt ist seine Verwendung zum Brauen von Bier, dem deutschen Nationalgetränk. Dazu baut man in Bayern und Württemberg große Mengen Hopfen in Kulturen an.
Kakao und Schokolade Wissen

Kakao und Schokolade

Kakao und Schokolade - Süßes Vergnügen aus Mittelamerika - Wissen - Wer heute Kakao trinkt oder Schokolade isst, denkt sicher nicht daran, dass dieses süße Vergnügen früher in Mexiko nur den Adeligen vorbehalten war.