Mythologie

Mythologie

Herkules und die Schlangen Sagen

Herkules und die Schlangen

Herkules und die Schlangen ∘ Griechische Sage ∘ Mythologie - Der Göttervater Jupiter hatte zusammen mit Alkmene, der Frau des Königs von Theben, einen Sohn: Herkules. König Amphitryon wusste nichts von der göttlichen Abkunft des Babys, wohl aber Juno, die erzürnte Ehefrau des Jupiter.
Sagen

Wie Tag und Nacht entstanden

Wie Tag und Nacht entstanden ∘ Indische Sage ∘ Mythologie ∘ Prajapati - Die Welt war anfangs nur Wasser, eine wogende Flut. Das Wasser wünschte sich aber fortzupflanzen, kasteite sich und tat Buße. Als es Buße tat, entstand ein goldenes Ei. Ein Jahr gab es damals noch nicht, doch das goldene Ei schwamm so lange umher, wie heute ein Jahr ausmacht.
Sagen

Prometheus und die ersten Menschen

Prometheus und die ersten Menschen ∘ Griechische Sage ∘ Mythologie - Himmel und Erde waren geschaffen: das Meer wogte in seinen Ufern und die Fische spielten darin; in den Lüften sangen beflügelt die Vögel; der Erdboden wimmelte von Tieren. Aber noch fehlte es an dem Geschöpf, dessen Leib so beschaffen war, dass der Geist in ihm Wohnung machen und von ihm aus die Erdenwelt beherrschen konnte.
Wissen

Personifikationen der Gerechtigkeit

Personifikationen der Gerechtigkeit - Dike - Nemesis - Themis - In bildlicher Darstellung erkennt man Themis (oberste Gerechtigkeit) mit erhobener Waage, während Dike und Nemesis (Göttinnen der strafenden und der ausgleichenden Gerechtigkeit) mit erhobenem Schwert dargestellt werden. 
Sagen

Theseus und Prokrustes

Theseus und Prokrustes - Griechische Sage - Mythologie - Der Held Theseus wuchs bei seiner Mutter Aithra in Troizen auf. Erst als Jugendlicher hörte er, dass sein Vater Aigeus sei, der damals König von Athen war. Alsbald machte er sich auf den Weg dorthin, um seinen Vater kennen zu lernen. Wie sein Vorbild Herkules brachte er während dieser Reise viele Räuber, Wegelagerer und Riesen zur Strecke.