Frau

Die Bettelfrau von Locarno – Kleist Storys

Die Bettelfrau von Locarno – Kleist

Die Bettelfrau von Locarno - Kleist - Am Fuße der Alpen bei Locarno im oberen Italien befand sich ein altes, einem Marchese gehöriges Schloss, das man jetzt, wenn man vom St. Gotthard kommt, in Schutt und Trümmern liegen sieht: ein Schloss mit hohen und weitläufigen Zimmern, in deren einem einst auf Stroh, das man ihr unterschüttete, eine alte kranke Frau, die sich bettelnd vor der Tür eingefunden hatte, von der Hausfrau aus Mitleiden gebettet worden war.
Die Frau und die Henne Fabeln

Die Frau und die Henne

Die Frau und die Henne - Fabel Aesop - Übertreibung - Eine Frau hatte eine Henne, die ihr jeden Tag ein Ei legte. In der Hoffnung, die Henne werde ihr zweimal am Tag ein Ei legen, wenn sie ihr doppeltes Futter vorwerfe, tat sie dies auch.
Johannes Reuchlin und das Rätsel Rätsel

Johannes Reuchlin und das Rätsel

Johannes Reuchlin und das Rätsel einer jungen Frau - Johannes Reuchlin ist einer der berühmtesten Söhne der Stadt Pforzheim. Er wurde im Jahre 1455 geboren und trug zeit seines Lebens stolz den Beinamen „Phorcensis“ („aus Pforzheim“). Neben Erasmus von Rotterdam zählt Reuchlin zu den wichtigsten europäischen Humanisten.