Frauen als Kriegerinnen

Frauen als Kriegerinnen Kämpferinnen und Politikerinnen

Mit Frauen, die die Geschlechtergrenzen überschritten und in gewichtigen Angelegenheiten eine reine Männerwelt nicht respektierten, haben sich unsere Geschichtsschreiber immer schon schwer getan.

Wenn auch in jüngerer Zeit den Frauen, der Gleichberechtigung wegen, der Dienst an der Waffe zugänglich gemacht worden ist, so haben in Bürger- und Freiheitskriegen auch immer schon Frauen mitgekämpft, selbst als Männer verkleidet, für die Freiheit, die Heimat und das Vaterland.

Seit dem Altertum wird von weiblichen Kriegerinnen Zeugnis abgelegt. Die wohl bekanntesten Kriegerinnen der Antike waren die berühmten Amazonen. Sie galten als Königinnen der Kriegerinnen.

Wenn wir in unserer Geschichte zurückblicken, erkennen wir oftmals Frauen in politischem Metier, in Thronfolgen, aber auch als Ministerpräsidentinnen, welche durchwegs kämpferisch tätig waren, das Ruder fest in der Hand hatten und über Land und Leute herrschten oder es gegenwärtig sind.

Kriegerinnen und Kämpferinnen, ob im alltäglichen Überleben oder im gesellschaftlichem Freiheitskampf, hat es immer schon gegeben. Sie haben gekämpft und ihre Schlachten geschlagen, den Taten von Männern sicherlich ebenbürtig.

Ohne weibliche Beteiligung, ob für oder gegen ein Unrecht, hat sich wohl keine Auseinandersetzung oder ein Krieg auf dieser Welt abgespielt.

Hier nur eine kleine Aufzählung von bedeutenden Kriegerinnen/Kämpferinnen oder Politikerinnen wie Caesar, Napoleon, Churchill oder Roosevelt es waren:

Laskarina Bouboulina, griechische Freiheitskämpferin,

Semiramis aus Ninive, die das assyrische Reich gründete,

Boadicea, Führung eines Aufstands gegen das römische Reich,

Kommandantin Ramona, mexikanische Guerillakämpferin für Frauenrechte,

Johanna von Orléans, französische Nationalheldin,

Hatschepsut, altägyptische Königin (Pharaonin),

Kenau Simonsdochter Hasselaer, Verteidigerin der Stadt Haarlem,

Mata Hari, Spionin des deutschen Nachrichtendienstes,

Nancy Wake, Kämpferin der französischen Résistance,

Anne Bonny, legendäre Piratin in der Karibik,

Nadeschda Andrejewna Durowa, eine russische Kavalleristin und Autorin,

Sacajawea, Dolmetscherin, Kämpferin und Kundschafterin,

Zheng Yisao, chinesische Piratin,

Königin von Saba, äthiopische Königin des Südens,

UND NICHT ZULETZT die Schildmaiden der Germanen und Wikinger.

Frauen als Kriegerinnen Kämpferinnen und Politikerinnen

Frauen als Kriegerinnen - AVENTIN Storys ☉

Frauen als Kriegerinnen Kämpferinnen und Politikerinnen - Mit Frauen, die die Geschlechtergrenzen überschritten und eine reine Männerwelt in gewichtigen Angelegenheiten nicht respektierten, haben sich unsere Geschichtsschreiber immer schon schwer getan.

URL: https://aventin.de/frauen-als-kriegerinnen-kaempferinnen/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
4
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs − 1 =