Bella Ciao – Italien – Partisanenlied

207

Bella Ciao – Italien – Partisanenlied

Bella Ciao ist ein politisches Lied, das während des Zweiten Weltkriegs bekannt wurde. Es entwickelte sich zuerst zu einer Hymne der antifaschistischen, anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegungen, später zu einem Gesangsstück mit allgemeiner gesellschaftlich-politischen Tendenz zur Kritik am Bestehenden.

Das Lied vermittelt einerseits durch Zuhören und Mitsingen eine Zusammengehörigkeit bzw. wirkt als Identifikationsfaktor und andererseits regt es zur Reflexion und Veränderung gesellschaftlicher Zustände an.

Die Melodie des Liedes bella ciao wurde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts in Italien von den Reispflückerinnen der ehemaligen italienischen Provinz Terre d’Acqua in der Nähe der Stadt Bologna gesungen. Es beklagt die harten Arbeitsbedingungen unter der stechenden Sonne.

Die erstmals 1906 dokumentierte Fassung trägt die Züge eines Protestliedes gegen den Chef, der „mit einem Stock in der Hand“ die Arbeit überwacht, das Leben der Frauen „aufzehrt“ und obendrein wenig zahlt. Doch eines Tages, so hofft die Erzählerin, werden die Frauen „in Freiheit“ arbeiten.

Weltweit bekannt wurde das Lied in seiner Adaption durch die Resistenza, der italienischen Widerstandsbewegung gegen den Faschismus während des Zweiten Weltkrieges.

Der Text, dessen Autor unbekannt ist, lobt den Freiheitskampf der Partisanen und gedenkt ihrer Toten, die als Helden betrachtet werden. Das Lied gehörte früher in linken Kreisen zu den bekanntesten Kampfliedern.

Auszug italienischer Text

Una mattina mi son svegliato,
(Stamattina mi sono alzato)
o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!
Una mattina mi son svegliato,
e ho trovato l’invasor.

Deutsche Übersetzung

Eines Morgens erwachte ich
(An diesem Morgen bin ich aufgestanden)
O Schöne, tschau, Schöne, tschau, Schöne, tschau, tschau, tschau!
Eines Morgens erwachte ich
und fand den Eindringling vor.

Bella Ciao – Italien – Partisanenlied – Musik – Wissen

Bella Ciao – https://youtu.be/9ao4FEaDGhQ

Bella Ciao
bella ciao lied italien 1

Bella Ciao – Italien - Partisanenlied – Musik - Wissen - Bella Ciao ist ein politisches Lied, das während des Zweiten Weltkriegs bekannt wurde. Es entwickelte sich zuerst zu einer Hymne der antifaschistischen, anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegungen, später zu einem Gesangsstück mit allgemeiner gesellschaftlich-politischen Tendenz zur Kritik am Bestehenden.

URL: https://aventin.de/bella-ciao-italien-partisanenlied/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
4

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + vier =